Rechner für Videobearbeitung (400€)?!?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurz und knapp: für 400€ solltest Du eher an ein leckeres Abendessen mit deiner Partnerin denken wie an einen Videorenderrechner der wirklich was taugt. ^^

Bekommst du nichts für 400€ vielleicht noch wenn du den selber zusammen stellst, weil fertig PCs einfach ein miserables P/L Verhältnisse hat

Treko 03.02.2015, 13:26

hmm OK Danke :)

0
xoroli 03.02.2015, 13:37

Kann ich nur bestätigen.

0

400€ kannst du vergessen. Häng mal lieber noch eine null hinten dran! Dann bist du in einem Preissegment in dem diese PC liegen. Allein die Grafikkarten die du für so was brauchst fangen erst bei ca. 1100€ an.

xoroli 03.02.2015, 13:34

Was ein gequierlter Schrott. Man braucht keine gute GPU, um Sony Vegas zu verwenden, und für den Rest erst recht nicht. Das mit Sony Vegas schafft sogar die APU meines Laptops. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal "den Mund" halten ;) Aber ich habe nie gesagt, dass man für 400€ einen guten PC mit seinen Anforderungen bekommt. Habe nur gesagt, dass du hier Schrott redest.

0
Iderf091196 03.02.2015, 13:42

Ja genau. Ich, welcher seit etwa drei Jahren regelmässig mit Adobe After Effects und SGI-D 4K sequenzen rendert redet schrott. Is klar! Sony Vegas kenne ich nicht und ich hab auch nicht sagen wollen dass man für unter 4000€ keinen geeigneten rechnet bekommt. Ich hab lediglich aus meiner Erfahrung gesprochen und ausserdem will man ja beim Videos bearbeiten auch nicht zwischendurch an Altersschwäche sterben ;)

0
xoroli 03.02.2015, 13:48

Rendern - Du sagst es doch! Dafür braucht man RAM - nicht die GPU. Sony Vegas ist ein Videobearbeitungsprogramm, das sie GPU ebenfalls nicht belastet - Ergo: Man braucht garkeine! APU's sind für solche Rechner gemacht! Sobald er dann aber Spiele spielen will, braucht er eine Grafikkarte, davon hat er aber nicht geschrieben. Also verbreite doch bitte kein Halbwissen und sage, dass er eine Graka ab 1100€ braucht, das ist nämlich absolut falsch.

0
Iderf091196 03.02.2015, 13:51

Wie schon gesagt zu Sony Vegas kann ich nix sagen. Sorry, kenne ich nicht. Ich weis nur dass ich beim videos rendern und bearbeiten mit meiner NVidia TESLA K20m ganz gut zurecht komme.

0
xoroli 03.02.2015, 13:53

Oh man, du verstehst es nicht xD Man braucht keine Graka fürs Rendern! Sorry, ich klang vielleicht etwas aggressiv, aber es kotzt mich iwie an

0
Iderf091196 03.02.2015, 13:59

Ja, das ist mir auch klar. Aber ein entsprechend aufeinander abgestimmter Rechner nutzt die VRAM und GPU leistung zusammen mit der System-CPU. Das prinzip nennt sich "verteiltes rechnen". Was glaubst du, wofür solche Server-Grafikkarten wie die CUDA, die TESLA oder die FirePRO gemacht werden? Eine hochleistungsfähige Grafikkarte kann die Systemleistung entscheidend voran bringen. Auch bei Funktionen die man gar nicht so mit Grafikkarten assoziiert.

0
xoroli 03.02.2015, 14:02

Ja, das gibt es. Aber du hast es auch selbst gesagt- SERVER. Ein Privatnutzer kauft sich ein solches System eigentlich nicht, ausser man hat Geld(viel,viel,viel Geld) über. Aber da er etwas für 400€ sucht, wird er das Geld wohl nicht auf trieben können. Aber Respekt, hätte nie gedacht, dass du das kennst :D

0
xoroli 03.02.2015, 14:05

Oh, und habe gerade nach geforscht, und gesehen, dass die nVidia TESLA k20m eine solche Graka ist, aber wie gesagt, braucht man nicht.

0
Iderf091196 03.02.2015, 14:07

Habe nur gedacht dass er auf der suche nach der kostengünstigsten Möglichkeit ist... Und, ähm, sorry aber dass mit dem ""Respekt, hätte nie gedacht, dass du das kennst :D"" verstehe ich nicht so ganz...:(

0
xoroli 03.02.2015, 14:09

Nunja, du kamst mir vor, wie jemand der NICHTS über PC's weiß xDD Habe grade auch mal nach geschaut, wieviel deinen Graka kostet - Wenn du reich bist, gib mir lieber das Geld, anstatt dir eine solche Graka zu holen :OOO

0
Iderf091196 03.02.2015, 14:12

Lol. Ok, sorry hatte ich zuerst falsch verstanden. ;)

Ähhhm, reich? - ja, kann man nicht anders sagen. Aber sorry - meins! xDD

0
xoroli 03.02.2015, 14:15

Hahaha :D Aber eins verstehe ich nicht: Du hast gesagt: "Habe nur gedacht dass er auf der suche nach der kostengünstigsten Möglichkeit ist..."

?! Die Dinger kosten Unsummen xD

0
Iderf091196 03.02.2015, 14:22

Ich hab ihm ja auch keine CUDA oder TESLA andrehen wollen...:) Ich hab anfangs nur gesagt dass aus meiner Sicht die PCs die diesen Aufgaben gewachsen seien sollten so bei 2000-3000 ungefähr anfangen. Und das bezog sich darauf dass du sagtest, "man wird das geld wohl nicht auftreiben können." Ok, aber den wunsch zu sparen hat jeder. Wir benutzen unser Geld auch nicht als Kaminanzünder, nur weil wir genug davon haben. ;)

0
xoroli 03.02.2015, 14:24

Nicht?! Ne Spaß. Wofür benutzt du eigentlich Adobe AE?

0
Iderf091196 03.02.2015, 14:28

Meistens nur, wenn ich komplette "Szenen" in einem Grid erstellen will. Für kürzere "full-animated-sequences". Für Real-Film bearbeitung nutze ich after effects eig. nur noch selten.

0

Was möchtest Du wissen?