Rechnen mit Logarithmen Hilfe ich komm nicht weiter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt, weil die beiden      lg (a - b)    identisch sind, eines plus und eines minus.
Wenn du zwei gleiche Zahlen voneinander subtrahierst, erhältst du auch 0 heraus, und          lg (a + b) + 0  =  lg (a + b)

Das ist nicht erst seit gestern so.

Eine andere Sache ist, wenn du jetzt    lg (a + b)  auflösen willst. Das geht nicht, aber anders herum:

lg (a b) = lg a  +  lg b

Wenn ihr das gerade in der Schule habt, könnte dies dir sehr helfen:

http://dieter-online.de.tl/Logarithmus.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxemma277xx
02.03.2017, 12:14

Vielen Dank, ich hätte noch eine Aufgabe, vielleicht können Sie mir da ja auch helfen !
Warum wird
lg(9a^2-16b^6/3a-4b^3) zu lg(3a+4b^3) und nicht (3a-4b^3) ???
Also ich verstehe alle Schritte blos nicht den warum daraus ein + und kein - wird

0

Was möchtest Du wissen?