Rechenweg? Wie oft kommt eine Zahl in einem Bereich vor?

3 Antworten

Ich sage mal, die Ziffer 1 kommt überabzählbar oft vor.

Eine Zahl reicht aus, um dies zu zeigen (oder zumindest, um zu zeigen, dass sie unendlich oft dort vorkommt): 1 1/9 in Dezimaldarstellung

Noch mehr Klugscheißer....es dürfte ja wohl klar aus der Aufgabe hervorgegangen sein, dass nur der Bereich der natürlichen Zahlen zulässig ist.

0

Korrekte Antwort ist 0 mal, denn das, was du meinst, ist die ZIFFER 1. Die Zahl 1 ist eindeutig und gibts nur einmal...

Wenn du schon spitzfindig sein willst, dann musst deine Antwort aber einmal sein.

Denn einmal kommt auch die ZAHL 1 zwischen 1 und 111 vor, nämlich ganz am Anfang (zumindest dann, wenn man annimmt, dass 1 und 111 in die Betrachtung eingeschlossen sein sollen).

0
@JotEs

danke. immerhin wusste torsten20 schon genau, was ich meine.. aber leider nicht die antwort darauf.. ;)

0

Jeweils nach 10 Stellen kommt sie an der Einerstelle vor, also 110:10= 11 Plus 1 für die neu begonnene Zehnerstelle, also 12 insgesamt

An der Zehnerstelle kommt sie unter 100 Zahlen genau 10 mal vor. Also hier 10+10 für den neu begonnenen Hunderter.

An der Hunderterstelle kommt sie 11+1 mal vor, da wir nur die Zahlen von 100-111 betrachten müssen.

12+20+12=44

Damit komme ich auf 44 und nicht 48.

Was könnte ich vergessen haben?

Was möchtest Du wissen?