Rechenweg von Punktzahl zu Durchschnitt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

ich verstehe die Aufgabe ehrlichgesagt nicht. Was für einen Durchschnitt willst du haben?

Geht es dabei um Noten in der Schule?

Wenn ja: 5 fehlende Punkte führen zur Note 1,67.

 0,67 geteilt durch 5 Punkte wäre 0,134 pro Fehlerpunkt. (vermutlich war die Zahl nach dem Komma noch länger, daher wird bei einem Fehlerpunkt 0,14 und nicht 0,13 aufgeschlagen)

Mit 48 von 50 Punkten müsstest du dann also 1,27 haben.  

Krotte 03.08.2016, 11:20

Sind die erreichten Punktzahlen in der Realschul-Prüfung. Nur ich wollte halt den Durchschnitt ausrechnen. (Der Durchschnitt stand bei der Prüfung neben der Punktzahl - aber die Zettel bekommt man ja nicht zurück. Unsere Lehrer haben dann nur so Zettelchen geschrieben _ manche mit Punktzahl manche ohne, aber der Durchschnitt stand halt immer drauf)

0
testwiegehtdas 03.08.2016, 11:40
@Krotte

Ich glaube du benutzt das Wort Durchschnitt falsch.

Der Durchschnitt einer Arbeit wären die Noten oder Punkte ALLER Schüler zusammengerechnet und durch die Anzahl geteilt. Es müsste also bei allen Schülern gleich sein.

Das andere ist einfach nur die Note in Punkten oder als Dezimalzahl (Umgewandelt ins Notenschema).

Oder verstehe ich falsch was du meinst?

0

Der Durchschnitt von Durchschnitten ist nie identisch mit dem eigentlichen Durchschnitt. Dafür muss man immer das ganze Geschehen betrachten können.

Die Gerade ist kein Modell für Durchschnittsberechnungen.

Du hast 2 Punkte einer Geraden. Daraus kannst du die Steigung berechnen:

Wenn x um 4 kleiner wird, wird y um 0.53 größer.

-> Wenn x um 1 kleiner wird, wird y um 0.53/4=0.1325 größer.

Daraus 48/50 = 1,14 + 0.1325 = 1,2725.

1,14+(1,67-1,14)/4=1,2725

Wenn 49/50= 1,14 und 45/50= 1.67,
stammt deine Mathematik von einem anderen
Planeten, und du solltest da mal fragen.

testwiegehtdas 03.08.2016, 10:55

ich vermute das soll 49 von 50 möglichen Punkten heißen und das 1,14 ist die Note.

Ist aber nur eine Vermutung...

0
Krotte 03.08.2016, 11:23
@testwiegehtdas

Ja so auf die Art - wir haben nur einen Zettel mit Zahlen bekommen - ohne Beschriftung - aber die Lehrerin hat das dann in 1 min erklärt und keiner kam mit

0
Tannibi 03.08.2016, 11:32
@Krotte

Ach so. Dann musst du eine Geradengleichung machen.

Du hast die Punkte (49/1,14) und (45/1.67)
und musst den Y-Wert bei X = 48 ausrechnen.

Die 50 ist nur Blendwerk, die kannst du vergessen.

1

Was möchtest Du wissen?