Rechenfrage - Komme nicht weiter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. also zuerst machen die Stiele 20% der Ernte-Menge aus... in diesen 20% sind n mg Nitrat/kg und in den restlichen 80% sind nur n/2 mg Nitrat/kg... n+n/2=300mg Nitrat/kg... also n=300 mg Nitrat / kg /1.5=200mg Nitrat/kg

2. nun haben wir also einen Stielgehalt von 10%... das wäre also, als ob man von den 200mg Nitrat/kg einfach die Hälfte entfernt und auch die Erntemenge m um die Hälfte der vorherigen Stiel-Menge verringert... also: m*(100+200-200/2)/(m-m*20%/2)=(100+200-200/2)/(1-0,2/2)=200/0,9=222

also bei mir kommt was anderes raus... komisch... :)

Nach meiner Rechnung, siehe Bilder, besteht die Ernte 1 aus 0,2 kg Stiele, 100 mg Nitrat, und 0,8 kg Spreite, 200 mg Nitrat. Die Ernte 2 besteht aus 0,1 kg Stiele, 50 mg Nitrat, und 0,8 kg Spreite, 200 mg Nitrat. Macht 278 mg / kg.

 - (Mathe, Nitrat)  - (Mathe, Nitrat)

Was möchtest Du wissen?