Rechendreiecke?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nö, kenne ich nicht. Aber aus deinem Text stelle ich mir das so vor: Du hast da in sonem Dreieck 3 Felder mit Zahlen (in deinem Beispiel 1,1 und 2) und jedes Feld wird mit jedem addiert und die Ergebnisse dieser Additionen werden wiederum addiert und ergeben die Außenzahl?

Also so wie in meinem Bild?

Dann muss ja gelten:

Außenzahl = A

Innenzahlen: x,y,z

x+y = a

x+ z = b

y+z = c

A = a+b+c

= x+y+x+z+y+z

= 2x+2y+2z

= 2 (x+y+z)

<=> x+y+z = A/2

Das heißt, die Innenzahlen müssen addiert die halbe Außenzahl ergeben.

In deinem Fall brauchst du also Zahlen x,y und z, die zusammen 4 ergeben (x+y+z = 8/2).

Das wären, wenn es natürliche Zahlen (mit 0) sein sollen:

1,1,2

4,0,0

3,1,0

2,2,0

Und alle anderen Kombinationen davon, also anders sortiert. Wenn man auch negative Zahlen benutzen darf oder nicht-ganze Zahlen, dann gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Rechendreieck? - (Mathematik, Hausaufgaben)
benissa17 13.08.2013, 20:01

Achso, Danke viel mals für die Antwort, hast mir viel beigebrungen :)

0

Was möchtest Du wissen?