Rechenaufgabe Klammern auflösen!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein - vor der Klammer steht, muss man die Vorzeichen in der Klammer umdrehen (- zu + und + zu -).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Esparterman
10.10.2011, 14:24

ach so. JAA. Stimmt. Danke

0

Da die zweite Klammer ein positives Vorzeichen hat, kann man sie einfach weglassen. Den schwierigsten Teil der Aufgabe (Auflösung der ersten Klammer) hast du also bravourös selbst erledigen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wüsste ich auch mal gern (: das haben wir auch gerade in Mathe.Also allgemein die Rechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?