Recharable Akkus austauschen; Alarmanlage-DE5450 Power Max?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Angaben  650mAh bzw. 700mAh bezeichnen die Batteriekapazität, NICHT die Stromstärke.

Akkus mit 2000mAh kannst Du verwenden, wenn die Betriebsspannung passt.

Die enthalten dann eben 3 mal so viel Ladung als die damals üblichen Akkus.

Parallelschaltung ergibt aber nur 1,24 Volt Spannung - darauf unbedingt achten.

Mag bei 7,2 Volt-Akkus gehen, nicht aber bei 1,24 Volt-Akkus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rehgiiina
30.11.2015, 13:04

Set battery type jumper position:

For alkaline (dry)batteries, set jumperin DRY position.

For rechargeablebatteries set jumperin CHRG position(as shown).

Insert 7.2V battery pack (optional) to the battery holder (to use non-original battery pack, its battery snap shouldhave proper polarity), or insert 6 battery cells.

0
Kommentar von tom123123
30.11.2015, 13:08

Danke mal für die Berichtigung. Ich glaube die Batterien werden in Serie geschalten, nicht parallel, mein Fehler!

Somit kann ich Batterien mit höhrerer Batteriekapazität verwenden, das wären dann z.B. 6 x 2000mAh mit je 1.2V ergeben:

7.2V 12.500mAh, korrekt?

Das hier sind die elektrischen Angaben der Alarmanlage:
2.3 Electrical Data Power Supply:
Plug-in transformer. 120 VAC, 60 Hz / 9 VAC,
700 mA (in the U.S.A.) 230 VAC, 50 Hz / 9 VAC,
700 mA or 230 VAC, 50 Hz / 9 VAC, 1A.
In Europe and elsewhere: Use only Safety National Approved AC adapter, mains-to-9 VAC, 0.7A or 1A.

Die Batterien dienen als Back-Up System im Falle eines Netz-Stromausfalls! - Die Batterien werden ständig geladen ...

0

Was möchtest Du wissen?