Receiver nimmt Scart-Signal nicht an

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also wenn ich dich hier richtg verstanden habe, dann hast du den videorecorder über das scartkabel mit dem reciver verbunden und den reciver über hdmi mit dem fernsehgerät. das kann nicht funzen. weil die von dir beschriebene funktion nur dann zum tragen kommt, wenn der reciver auch mit scart am fernsehr angeschlossen ist...

eine andere möglichkeit: das kabel unterstützt die funktion nicht, oder der recorder wirft kein 12 volt signal raus bei wiedergabe...

also erst einmal das Kabel überprüfen mit eienm duchgangsprüfer, von Pin8 nach Pin8 und 14 nach 14....

wenn das gegeben ist, mal messen, was der recorder zwischen pin8 und pin 14 ausgibt, wenn du wiedergibst...

http://de.wikipedia.org/wiki/Scart#Steckerbelegung

hier noch mal die steckerbelegung...

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du den Fernsher ebenfalls über Scart angeschlossen? Die Signale werden in der Regel nur von Scart zu Scart durchgeleitet. Wenn Der Fernseher über HDMI angeschlossen ist, funktioniert das leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Fernsehgerät mit Skart angeschlossen, RGB nicht S-Video eingestellt, falls das geht. Der AV" Eingang müsste beim Anlegen eines Signales automatisch umschalten. Nimm mal ein anderes Skartkabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Radiodoktor
24.03.2012, 16:27

Habe gelesen, er ist ein HD Receiver. Wenn er über HDMI zum LCD angeschlossen wird, ist eine Durchschaltung sicherlich nicht möglich. Es wird kein Bild vom Skart sichtbar. Du kannst den LCD dann nur mit Skart betreiben.

Aufnahme vom VCR Skart ( 2 ) geht.

Nur Skart Ausgang Skart Eingang mach ein Bild sichtbar.

Schaue doch mal in deine Anweisung.

0

Ich kenn das Gerät nicht, die meisten Sat Receiver muß man manuell auf AV schalten. Es kann auch sein, daß deine vermeintliche Eingangsbuchse für VCR gar keine Eingangsbuchse ist, sondern eine Ausgangsbuchse für den Anschluß eines Videorecorders etc. Schau mal, was genau in der Bedienungsanleitung steht oder such mal im Net eine Beschreibung in PDF, die man einsehen kann, dann kann ich Dir ev. weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regency98
24.03.2012, 16:28

Die Bedienungsanleitung sagt, dass man auch manuell umschalten kann. Wenn ich auf die entsprechende Taste (AUX) drücke, passiert aber nichts.

Außerdem heißt es, dass über den Anschluss "das Bild von externen Geräten (zB einem Video-Recorder) zum TV geleitet werden kann".

Es handelt sich also schon um einen Input.

0

Wieso sollte der Receiver umschalten?

Du schließt deinen TV an den Receiver an und gehst im TV auf AV oder du schließt einen Recorder am Receiver an und schaltest im Recorder auf AV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regency98
24.03.2012, 16:25

Habe ich meine Frage so unverständlich formuliert?

Es geht nicht um das Fernsehgerät. Das ist über HDMI angeschlossen.

Der Receiver hat einen Scart-Eingang für externe Geräte, über den das Signal eines externen Geräts zum TV "durchgeschleift" werden kann.

Laut Handbuch sollte der Receiver automatisch erkennen, dass ein Scart-Gerät eingeschaltet wurde und vom Signal des Tuners auf das Signal, das über den Scart-Anschluss kommt, umschalten.

Außerdem lässt sich der Eingang manuell über die Fernbedienung (Taste AUX) anwählen.

Aber der Scart-Eingang scheint kein Signal zu bekommen bzw. gar nicht aktiviert zu sein.

Sry, wenn das nicht sofort ersichtlich war.

0

Vier Möglichkeiten:

  • TV/SAT Knopf
  • AUX Knopf
  • "0" (Null) Drücken
  • Ausschalten
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?