Rebuy Auszahlung noch nicht erhalten

1 Antwort

Der Vermutung nach handelt es sich dabei um die erste Auszahlung auf dein Konto. Vermutlich wirst du mindestens ca. 3 Banktage warten müssen.

Rebuy Auszahlung

Ich habe Fragen bezüglich der Auszahlung bei Rebuy, weil der Support irgendwie nie antwortet. Ich habe etwas verkauft und Geld bekommen und dann angegeben, dass ich es aufs Bankkonto überwiesen haben möchte. Das war am Mittwoch Abend, also am 23.02. Das Geld scheint noch nicht da zu sein, also frage ich mich ob die Überhaupt schon den Überweisungsauftrag gegeben haben.

Der Status ist: Vorgemerkt, gebucht wurde noch nichts. (Kann ich irgendwie erkennen ob die den Auftrag schon gegeben haben?)

Wie sieht es ungefähr aus, kann ich am Montag mit meinem Geld schon rechnen? Bin bei der Commerzbank, weiß nicht bei welcher Bank die sind, aber 2 Werktage inklusive Wochenende dürfte doch ungefähr reichen, damit ich das Geld am Montag erhalte, oder?

...zur Frage

Stornierung einer Bestellung bei Rebuy. Kann das Geld vom Kundenkonto auf das Bankkonto abgebucht werden?

Ich habe bei Rebuy eingekauft. Ich habe bereits bezahlt (ist aber noch nicht als bezahlt markiert), die Ware ist noch nicht versandfertig. Nun möchte die Bestellung stornieren. Laut Rebuy wird mir der Betrag dann auf mein Kundenkonto gutgeschrieben, von wo aus ich es für andere Bestellungen nutzen oder spenden kann. Kann ich den Betrag vom Kundenkonto nich auf das Bankkonto abbuchen? Darf Rebuy das Geld einfach so einbehalten?

Siehe Links: https://service.rebuy.de/customer/de/portal/articles/2161872-artikel-auftr%C3%A4ge-hinzuf%C3%BCgen-und-stornieren

...zur Frage

Ps vita bei Rebuy verkaufen oder woanders?

Hallo zusammen,

Ich hab gesehen das die Ps vitas bei Rebuy teuer verkauft werden nach den angeboten. Kriegt man da genauso viel geld wie sie es verkaufen ?

Und wenn man es hinschickt und man findet das ist zu wenig, kann man es sich zurück erstatten lassen also zurückschicken ? Auf ebay verkauft sich das nicht so gut. Danke im voraus

...zur Frage

Kennt sich jemand mit Ankauf(Rebuy etc) aus?

Hallo, ich habe da eine Frage bezüglich diverser Ankaufswebsites. Wenn ich gerne und oft bei bspw. Rebuy verkaufe gilt das dann als Gewerblich? Ich weiß Gewerblich bedeutet Verkauf mit Absicht der Gewinnerzielung aber diese Ankaufswebsites haben ja den alleinigen Zweck das dort verkauft wird, müsste der Betreiber der Seite dann für sowas nicht irgendwelche Sonderkonditionen haben oder versteckte MwSt.?

...zur Frage

Gegen ReBuy vorgehen?

Ich möchte gegen ReBuy vorgehen, da ich seit 3 Wochen auf eine Auszahlung meiner Verkäufe warten, und jedes Mal wurde mir gesagt das dauert ein paar Tage.
Aber jetzt zum Problem, da ich mich anfangs bei ReBuy gemeldet habe, sagten die es wäre noch eine Rechnung offen, was auch stimmte.
Eine Rechnung vom Januar 2016 !! Diese ist auch untergegangen, und ReBuy hat das erst seit einem Jahr gemerkt. Ich bekam ein Brief und bezahlte den geforderten Betrag, also eine Zahlungsaufforderung, aber diese wurde von ReBuy auf SOFORT GmbH abgetreten. Also bezahlte ich an SOFORT GmbH. Aber, mein Kundenkonto bei ReBuy war IMMER noch negativ belastet mit dem geforderten Betrag, und meine Auszahlungen wurden von dem Betrag abgezogen. Kann nicht sein, ich bezahle so momentan doppelt!!!
Nach 2 Wochen erfolglosen Telefonaten mit ReBuy rief ich dann mal bei Sofort an, aber die sagten mir das ReBuy von denen das Geld schon erhalten habe.
Also rief ich bei ReBuy wieder an, das zehnte mal in 2 Wochen.
Es wurde mir wie immer erzählt, es gäbe ein Problem bei der Verbuchung, und es wurde 2 Tage dauern, dann kann ich mein Geld auszahlen.
Aber es ist bis heute immer noch nichts passiert, und das nach 10 anläufen. Es reicht mir jetzt. Was kann ich machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?