Reboot and Select porper Boot device..Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe beide Systeme extern intalliert.

was bedeutet das?
- auf externen  Datenträgern, die an einem USB-Port angeschlossen sind? 
- auf einer, normalerweise internen Festplatte aber an einem anderen PC?

Die beiden Betriebssysteme waren bei der Intallation immer alleine angeschloßen.

was soll das bedeuten?
Ein Betriebssystem hat doch keinen Steckverbinder! 

Hast du bei der Installation jeweils die Platte abgetrennt, auf der das andere Betriebssystem installiert war bzw. werden sollte?

ich bin nicht likegeil, brauche nur eine Antwort auf meine Frage.

was soll das bedeuten?

da @LukeLT bereits eine Antwort gegeben hat, ist meine Antwort offensichtlich bereits überflüssig.

Wie stellt die Polizei Daten sicher? Könnte meine Daten von der Festplatte cracken?

auch das, auch wenn es nur ein Kommentar ist,  verstehe ich nicht.
Was hat die Polizei mit der Fehlermeldung

Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key"

zu tun? Unwahrscheinlich, dass dir jemand die Daten geklaut hat, die zum Booten notwendig sind.

------------------------------------------------------------------------

"Reboot ad Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key"

diese Fehlermeldung sagt nicht weiter als dass das BIOS keine Daten findet, um ein Betriebssystem zu booten.

Entweder ist das BIOS so eingestellt, dass die Platte, auf der sich ein Boot-Loader befindet nicht als Boot-Device angegeben ist.
Dafür gibt es oft die Einstellungen:

first Boot-Device
second Boot-Device
other Boot-Device

Wenn die alle z.B. auf CDROM  stehen und keine CD/DVD eingelegt ist, dann
geht's einfach nicht.

Bei den (für mich unverständlichen ) Experimenten wie " ...immer alleine angeschloßen..."  könnte der Boot-Loader auch auf Datenträger wie einen USB-Stick installiert worden sein. Wenn der jetzt fehlt, geht's auch nicht.

Man kann sicher Windows und Linux auf je eine Platte installieren und dann anschließend das BIOS veranlassen, von der jeweils gewünschten Platte zu booten.

Normalerweise wird aber der Linux-Boot-Loader benutzt, um zwischen beiden Systeme u wählen. Das setzt aber voraus, dass bei der Installation von Linux die Platte/Partition mit Windows nicht entfernt war.

Ein Umbau ( Platten abgezogen) bringt aber auch immer die Benennung C: , D: ..  und /dev/sda , /dev/sdb .. so durcheinander, dass man es besser nicht macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ich habe beide Systeme extern intalliert.

Was bitte willst Du uns damit sagen?

Wenn ich versuche meinen Rechner zu starten kommt die
Fehlermeldung"Reboot ad Select proper Boot device or Insert Boot Media
in selected Boot device and press a key"

Das bedeute das, auf dem/den Datenträgern die Du im BIOS (EFI(UEFI) als Bootgeräte angegeben hast, kein bootfähiger Code (meist der Bootloader) im MBR liegt.

Ich boote im Bios immer von der SSD aber ich kann Linux einfach nicht mehr starten.

Aber Windows schon noch?

Die beiden Betriebssysteme waren bei der Intallation immer alleine angeschloßen.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann hast Du GNU/Linux auf einer, über USB angeschlossenen, externen Festplatte installiert?! Wenn Du die interne Festplatte bei der Installation des Linux-Systems abgeklemmt hattest, dann wurde natürlich auch der Bootloader (GRUB) auf den USB-Datenträger geschrieben und wird logischerweise nur dann ausgeführt wenn dieser angeschlossen ist und im BIOS/EFI/UEFI als "first Boot Device" angegeben wurde.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere mal von der anderen festplate zu starten und dann den pc neuzustarten. Danach müsstest du auch die andere festplatte nutzen können. Ansonsten musst du die bootreihenfolge ändern, wobei ich dir leider nicht weiterhelfen kann, da das bei fast jedem pc anders ist.

(Booten ist immer ein anderes wort für starten)

Reboot = neustart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChillyMillyOne
15.05.2016, 01:37

Wie stellt die Polizei Daten sicher? Könnte meine Daten von der Festplatte cracken?

0

Was möchtest Du wissen?