Realwirtschaft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Realwirtschaft ist der Teil der Volkswirtschaft der sich mit der Produktion, dem Vertrieb und dem Konsum von Gütern und Dienstleistungen befasst. Dem gegenüber steht der monetäre oder Finanzsektor.

Hegefonds werden Investmentfonds genannt, die aktiv verwaltet werden. Der Erfolg ist abhängig vom Geschick der Fondsmanager.

Einzige Gemeinsamkeit aller Hedgefonds ist in der Regel die Absicht,
überdurchschnittliche Renditen im Vergleich zu ihrem Referenzmarkt zu
erzielen, wofür höhere Risiken in Kauf genommen werden.

Hier kannst du viel darüber selbst nachlesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hedgefonds

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berkersheim
11.11.2016, 15:19

Vielleicht noch soviel: Hedgefonds können ein Bindeglied zwischen Realwirtschaft und Finanzsektor sein. Sie können sich aber auch ausschließlich im Finanzsektor tummeln.

0

Was möchtest Du wissen?