Realschulzeugnis 2,5 9te Klasse?

4 Antworten

Ja, ich hab auch einen Realschulabschluss von 2,8 gehabt und habe jetzt eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement (1. Lehrjahr), also Chancen hast du da schon, es wird nur etwas schwerer, wie wenn du einen 1,... Schnitt hättest aber möglich ist es  & du hast ja noch die 10. Klasse um dich zu verbessern.

Wichtig ist, früh genug nach einem Praktikum Ausschau zu halten. Wenn du kein Praktikum im Büro gemacht hast, hast du weniger Chancen.

Habe Praktikum bei der Volksbank,Benteler und bei Von Poll Immobilien absolviert. Mein Plan ist es jedoch weiterhin zur Schule zu gehen um danach zu Studieren:D

0

Niemand interessiert großartig der Notendurchschnitt bei solch einer Note... Da wird dann schon genauer geschaut, was man da im Detail "verbrochen" hat.

Sehr wichtig sind aber auch ausbildungsplatztypische Vorkenntnisse und-Erfahrungen oder eben allgemein Berufserfahrung und in dem Zusammenhang produzierte Arbeitszeugnisse...

Dann streng dich an und bewirb dich fleißig, am besten so früh wie möglich

Wie wichtig sind die Abinoten für die Beamtenlaufbahn?

Frage steht oben. Wenn ich mich deutschlandweit bewerbe mit einem schnitt von ca. 2,5, wie stehen meine Chancen?

...zur Frage

Erstes Halbjahr in der Oberstufe versaut, trotzdem noch guter ABI Schnitt möglich?

Ich bin auf einem allgemeinen Gymnasium in der 11. Klasse (J1) und habe meine Leistungskurse auf Bio, Englisch und Bk gewählt. Da ich dieses Halbjahr total hab schleifen lassen, komme nur auf einen Schnitt von 3,0-3,3 (genaueres steht noch nicht fest). Jetzt bin ich am überlegen, ob ich das mit den nächsten 3 Halbjahren und dem ABI noch raushauen kann, um so auf einen Schnitt von 2,5 zu kommen.

Wichtig ist mein Schnitt, da ich später Mediendesign/Kommunikationsdesign studieren möchte. Also in Richtung Gestaltung. Ich habe in Kunst einen Schnitt von 13NP, gehe jedenfalls aus, dass bei diesem Studiengang die BK Note wichtiger ist, als meine Mathe Note 5P.

Eventuell, falls es wirklich nicht gehen sollte und ich auf dem Schnitt von 3,0 sitzen bleiben sollte, würde ich die 11. Klasse wiederholen um so einen besseren Schnitt zu bekommen.

Würde ein 3er Schnitt zum studieren noch reichen? Oder wären meine Chancen gleich null?

...zur Frage

Ausbildung, Schule abbrechen, neue Motivation - könnt ihr mir helfen?

Also ich bin 18 Jahre alt und besuche zur Zeit die 12. Klasse eines beruflichen Gymnasiums (Technisches Gymnasium, gestaltungszug) . Notentechnisch funktioniert alles (Schnitt 2,5 mit Tendenz nach oben) und ich würde auch nächstes Jahr für das Abi zugelassen werden, aber ich schaffe das ganze im Moment psychisch einfach nicht mehr. Mein Realschulabschluss hat einen Schnitt von 2,0. Ich habe auch ein allgemein bildendes Gymnasium besucht, dass ich nach der 10. Klasse mit einem Schnitt von 3,9 verlassen habe um auf der Realschule meinen Abschluss zu machen. Dazu muss man sagen, dass es mir zu dem Zeitpunkt psychisch auf der Schule noch schlechter ging als jetzt und habe mich auch aus diesem Grund teilweise geritzt (liegt mittlerweile aber auch schon 3 Jahre zurück)

Warum ich nach der Realschule keine Ausbildung gemacht habe, liegt wahrscheinlich an meinem Umfeld. Und daran, dass ich mich nicht entscheiden konnte, wo ich mich bewerben soll (schlechte Beratung. Man hat mir empfohlen zur Schule zu gehen, weil ich mit einem Realschulabschluss nicht viel erreichen kann.) Da ich nicht zu 100% von der schule überzeugt war, war meine Motivation dementsprechend gering. Ich hab mir letztes Jahr noch Zeit gegeben und dachte, dass es sich ändert. Hat es aber nicht.

Klar ist es blöd, wenn man einfach so abbricht, aber ich hab ja dann auch Fachhochschulreife (nach einer Prüfung) und bin somit FAST gleichgestellt mit jedem, der ein Abitur hat. Außerdem würde ich erst abbrechen, wenn ich eine Zusage für eine Ausbildung habe.

Mir würde es echt helfen, eure Meinung zu hören. Oder eure Tipps, wie ich mich doch aufraffen kanm, mein Abitur zu machen und neue Motivation finden kann. Zwei kleine "Probleme": 1. für mich stand schon immer fest, dass ich nicht studieren will. Klar kann sich alles noch ändern, aber die Chancen dazu sind gegen Null. 2. Bin ich auf der falschen Schule. Weswegen meine Motivation noch geringer ist.

Danke für eure Antworten und liebe Grüße Isa

...zur Frage

Wie wird mein abi Schnitt berechnet?

Hallo, Ich habe vor 2 wochen einen zettel erhalten. Dort sind die einbringungspflichtige fächer aufgezählt. Zählen also nur die als mein schnitt am ende? Und was passiert z.B. mit physik ist das für den Schnitt komplett egal wenn ich es nicht einbringen muss.

...zur Frage

Könnte ich Soziale Arbeit mit dem Schnitt studieren?

Weiß jemand, wie meine Chancen stehen mit einem 3er Schnitt für Soziale Arbeit zugelassen zu werden und wie viele Wartesemester ich womöglich hinter mich bringen müsste?

...zur Frage

zählen noten die man vor der oberstufe abwählt im abitur mit?

also wenn ich zb chemie abwähle, zählt ja die note aus der eingangsklasse im abi..wir diese dann mit in den schnitt verrechnet wenn man das will??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?