Realschulprüfung ab wann durch gefallen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt evtl. auf dein Bundesland an. M.W. kann man eine 6 in einem Hauptfach NICHT ausgleichen, ist also somit durchgefallen. Steht aber alles in der Prüfungs/Versetzungsordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicoFan12
22.04.2016, 13:48

Wohne in Schleswig-Holstein bei uns gibt es keine Hauptfächer mehr:) ich werde mal schauen ....

0

Es ist wie jedes Jahr, du darfst keine 6 oder keine zwei 5er im Zeugnis haben nach den Abschlussprüfungen. Außerdem musst du zur mündlichen Nachprüfung bei einer 5 oder 6 in den Prüfungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicoFan12
22.04.2016, 13:44

Darf ich denn keine zwei 5er und keine 6 haben auf gym oder real? Weil im realschulzeugnis habe ich ja keine 5 und keine 6 aber auf gym schon ...

0

Wenn du eine 6 bekommen solltest würdest mir erst garnicht zur Prüfung zugelassen werden.  Aber mir geht es nicht besser.  Hatte vor meiner neuen Englischlehrerin aif dem Abendgymnasium 11 Punkte (Note 2) und gleicher Stoff bei der neuen 1 Punkt (Note 5-). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicoFan12
22.04.2016, 13:53

Ja, also ich finde das bei uns etwas kompliziert ... Weil würde ich eine 6 bekommen dann wäre das ja für mich eine 5 und von den darf ich nur eine haben dann komme ich noch in die Prüfungen aber mit zwei ja schon nicht mehr. Eine 6 hätte ich halt erst wenn ich eine Ü7 hätte :D 

0

Deine Lehrerin will dir kaum eine 6 "reindrücken", du hast sie wohl verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicoFan12
22.04.2016, 13:47

Darum geht es mir gerade nicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?