Realschullehrer werden mit abgeschlossener Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich brauchst Du für ein Lehramt an Realschulen das Abitur.

In NS kann man das u.U. auch mit der Fachhochschulreife studieren. Nur gibt es dann erhebliche Einschränkungen. Von den beiden Unterrichtsfächern muss dann mindestens eines fachtreu zu Deiner Fachhochschulreife sein.
(Diese Regelung in NS könnte z.B. auch nach der Landtagswahl schnell mal wieder gekippt werde, je nach dem!)

Abitur macht man am in Deinem Fall wohl am besten auf einem (Erwachsenen-) Kolleg (3 Jahre) und Fachhochschulreife auf einer BOS (1 Jahr).

Du musst ein Hochschulstudium absolvieren, wofür du die allgemeine Hochschulreife benötigst! 

Liebe Grüße vom Lehramt! :) 

Was möchtest Du wissen?