Realschule nachmachen mit 19

5 Antworten

Manchmal bieten auch Volkshochschulen einen solchen Kurs an und die sind dann auch bedeutend günstiger. Übrigens erhältst du den Realschulabschluß auch als "kostenlose Zugabe", wenn du eine 3-jährige Lehre erfolgreich abschließt....das macht aber natürlich keinen Sinn, wenn du den eben gerade für die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz benötigst :-) !

Abendrealschule? Dann kannst Du auch gleichzeitig arbeiten.

2

danke :)

0

Es gibt auch noch die Möglichkeit der Abendrealschule.

2

danke :)

0

Hilfe! Mit 19 Abitur an einem normalen Gymnasium geht nicht?

Hallo, ich möchte gerne mein Abitur machen, habe aber ein Problem. Und zwar habe ich bei meinem Realschulabschluss keinen Q-Vermerk bekommen. Den wollte ich jetzt nachmachen, aber an mehreren Gymnasien hat man mir gesagt, dass ich mit dem vollendeten 19. Lebensjahr nicht mehr darf. Leider werde ich vor Beginn des neuen Schuljahres 19. Was kann ich tun, um trotzdem noch ein vollwertiges Abitur zu bekommen? Oder ist es doch möglich, mit 19 noch in die EF/ Q1 zu kommen?

...zur Frage

Realschulabschluss mit 21 nachmachen?

...zur Frage

Depression / Schulangst / Schulabschluss schaffen?

Hi vor ein paar Monaten hatte ich eine schwere Depression und bin immernoch nicht ganz fit. Ich habe immernoch sehr schwere Schulangst und mir geht es oft auch noch sehr schlecht. Seit 6 Wochen gehe ich nicht mehr zur Schule deswegen und ich bin auch in psychologischer behandlung. In 2 Wochen schreiben wir die Abschlussprüfungen in Mathe,Deutsch und Englisch um den Realschulabschluss zu bekommen. Ich möchte die Prüfung unbedingt mitschreiben, weil ich wollte eigentlich Abitur machen aber ich weiß das ich das nicht schaffen würde weil es mir sehr schlecht geht und ich den druck und den stress nicht ertragen würde. Ich möchte aber unbedingt meinen Realschulabschluss machen, habe aber noch garnicht für die prüfungen gelernt weil meine psychologin meinte ich soll mich erstmal ausruhen um wieder gesund zu werden und ich habe natürlich auch viel verpasst. Eine Klasse wiederholen möchte ich nicht weil die 9er echt extrem schlimm sind und ich dann in der Klasse überhaupt nicht klarkommen würde. Jetzt meine Frage: Kann ich zu hause lernen und dann nur zu den Prüfungen gehen oder muss ich die Schule besuchen? Wenn ich meinen Realschulabschluss nicht schaffe, kann man dann vielleicht per Hausunterricht den abschluss nachmachen oder müsste ich dafür eine andere Schule besuchen? Mitlerweile bin ich total verzweifelt weil ich nicht weiß was ich später machen will und wenn ich keinen Abschluss habe dann wird es noch schwerer was zu finden. Meine Eltern sind total sauer auf mich weil ich mein Abitur aus gesundheitlichen gründen nicht machen will und niemand hilft mir beim lernen. Meint ihr ich kann das schaffen die Prüfungen zu bestehen? (ich muss höchstens eine 3 oder 4 schreiben um zu bestehen weil ich sonst eine gute schülerin bin (Schnitt von 2,2)) Also die wichtigte frage ist eigentlich ob ich zuhause bleiben kann um zu lernen und um dann zur Schule zu gehen um nur die Prüfungen zu schreiben. LG

...zur Frage

Mit 18 Jahren in die schule(real nachhollen)?

Hey ich wollte mal fragen ob man mit 18 noch auf einer schule angenommen wird da ich meinen Real Abschluss nachmachen will.

Wollte im bereich IT (allgemein Hardware vor Software) arbeiten aber habe nur einen Hauptschulabschluss daher wollte ich mal fragen wo man genau denn Abschluss nachholen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?