Realschule durch ausbildung? 🏨?

2 Antworten

In NRW bekommt jemand mit Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und z.B. einer Ausbildung zum Verkäufer im Einzelhandel mit mind. "befr." diesen Abschluss zuerkannt. Das ist aber auch schon alles. Das Niveau eines Realschülers erreicht er damit aber nie und nimmer.

Scannt der Verkäufer dann noch 3 Jahre lang fleissig an der Kasse ein, so kann sich nach nach den neuesten Bestimmungen damit bereits an der Fern-Universität für BWL einschreiben. Da läuft dann aber vermutlich nur bis zur ersten Matheklausur. Danach heisst es wohl zurück in die Regale und ans Kassenband. LOL!

https://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/beruflich_qualifizierte/index.shtml

Realschulabschluss durch ausbildung?

Ich verstehe nicht was ist der unterschied zwischen realschulabschluss durch schule und das durch Ausbildung? Was wäre es besser für mich... Nach der hauptschule weiter zur schule gehen für realschulabschluss... Oder ausbildung zu beginnen und so mein realschulabschluss zu bekommen....

...zur Frage

Realschulabschluss nach Ausbildung zur Altenpflegehelferin?

Ich habe vor Jahren eine Ausbildung gemacht und auf meinem Zeugnis steht: Dieses Zeugnis entspricht in seinen Berechtigungen dem Abschluss der Realschule! Bedeutet das jetzt, dass ich mich jetzt auch theoretisch auf einen Ausbildungsplatz mit Vorraussetzung Realschule bewerben? Also würde das reichen?

...zur Frage

Medizinische Ausbildung nach Realschule?

Hallo , ich bin gerade in der 10ten klasse und gehe auf die Realschule, ich wollte nach der schule eine Ausbildung als notfallsanitäterin machen leider kann man das erst ab 18 und ich hab meinen abschluss mit 16 , ich wolte dann nach der Ausbildung mein Fachabi machen und Medizin studieren ich will Ärztin werden , meine Frage wehre jetzt was ich nach der schule machen könnte als ausbildung , gibt es sowas wie eine Arzthelfer Ausbildung oder sowas

...zur Frage

Weiterführende Schule (Realschule) oder Ausbildung als Kaufmann Im Einzelhandel?

Hallo Leute,
Ich brauche unbedingt eure Meinung.
Was wäre denn besser?
Ich habe jetzt mein Hauptschulabschluss, und muss jetzt entscheiden, was ich ab September machen werde!
Und zwar ich habe nur 2 Chancen, entweder die Realschule zu machen die dauert 2 jahre lang oder ich fang eine Ausbildung an die dauert 3 jahre lang.
Doch ich bin mir nicht sicher , was ich machen soll. Denn wenn ich die Realschule mache und ixh dann im 1 halben jahr schlechte noten schreibe dann werde ich von der schule gekickt!
Und um ehrlich zu sein habe ich echt Angst denn in der Hauptschule, hatte ich schon schlechte Noten.
Naja nicht so schlecht aber auch nicht do gut.

...zur Frage

ist der Abendschule realschulabschluss gleich?

ist der Abendschul realschulabschluss gleich mit einer richtigen realschule oder etwas niedriger?

lohnt sich abi zumachen in der abendschule

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?