Realschule auf Gymnasium: ein Jahr auslassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hihi, ich würde dir empfehlen gleich nach dem realschulabschluss das abitur nachzuholen, das wird so schwer genug da brauchst du nicht noch ein jahr dazwischen, in der zeit vergisst man recht viel. An deiner stelle würde ich eher nach dem abi ein jahr ins ausland gehen, du willst ja eh studieren und wenn du wartesemester hast, kannst du diese auch so prima überbrücken :) viel erfolg!

Mach was du willst . In meiner Klasse haben fast alle die aufs gymnasium gekommen sind wiederholt. Es ist ein sehr schwerer übergang . Ich würde dir empfehlen ,das Ausland auszulassen

Ne du kannst wenn du in der 5. wärst erst 2 jahre die schule wechseln , !!! Man kann aber auch mit Realabschluss ins ausland , aber es muss ja nicht stimmen was ich sag :D

Was möchtest Du wissen?