Was soll ich nach der Realschule machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zum Arbeitsamt und lass Dich beraten. Möglich wäre eine Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin und dann weiter zur Erzieherin (SPA dauert 2 Jahre, dann muss man mW. etwas in dem Beruf arbeiten und kann dann teilweise berufsbegleitend eine dreijährige Erzieherausbildung machen). 

Oder Du gehst weiter aufs Fachgymnasium etc. und machst Dein Abitur. Dann könntest du Pädagogik oder Lehramt studieren.

CrestDaZoltral 30.08.2015, 23:59

Danke , aber ich bin männlich ^^

0

Ich würde dir empfehlen mach noch ein Gymnasiumabschluss, denn dann kannst du zum einen Studieren wann du willst und was du willst, und zum anderen bekommst du dann fasst überall eine Ausbildungsstätte, auch als Pädagogin... Es ist die Zeit wert, in die du für deine Schule investierst.

Wechsel auf ein Gymnasium! hab ich auch gemacht :D

Abi oder Ausbildung

Was möchtest Du wissen?