Realschulabschluss wiederholen quali?

3 Antworten

nein, leider nicht,. Worüber redet ihr in der Schule eigentlich untereinander? Viele  kalkulieren so wie du, wissen das aber vorher, dass es knapp wird, für das, was sie vorhaben und klemmen sich entweder hinter die Bücher oder versuchen, so schlechte Note zu schreiben, dass man das Jahr wiederholen muss. Es ist eigentlich ein riesiges Thema VOR den Prüfungen und im 10. Schuljahr.

Am besten suchst du dir einen guten Ausbildungsplatz, denn wenn du da guten Abschluss machst, stehen dir auch so manche Türen offen. Also schlimm ist das jetzt nicht für deine weiteren beruflichen Vorhaben, es müssen halt andere Wege her und das klappt, wenn du das willst!


34

oder versuchen, so schlechte Note zu schreiben, dass man das Jahr wiederholen muss.

Lasst den Unsinn bitte.

0
37
@TestBunny

das ist die Realität -mit der man auf die Nase fallen kann. Es ist das, was untereinander unter den Schülern diskutiert wird und gelegentlich praktiziert wird. Es ist kein Unsinn.

0
40
@Elizabeth2

Na da bin ich echt froh in Österreich zu wohnen was ihr Deutschen mit eurem Notendurchschnittswahnsinn nur habt...

0

Nein, das kann man leider nicht.

Wenn man zum Halbjahr absieht, dass der Schnitt nicht reichen wird, kann man uU wiederholen. Aber für dich ist der Zug abgefahren. 

Es gibt Ausbildungsberufe mit deren Ausbildungsabschluss man auch die Fachhochschulreife erreicht. Das wäre vielleicht noch eine Alternative für dich.

Vielleicht kannst du ja auf Kulanz einer weiterführenden Schule hoffen. Ich denke nicht alle Schulen werden prall gefüllt sein und für dich wirds ein extra Platzerl noch geben. Die Chancen erhöhst du wenn du deine Eltern vorschickst und diese sagen gute Gründe für deine schlechten Noten wie beispielsweise Krankheit oder ein naher Verwandter ist gestorben oder so.

Kann man auf Berufsschule Realschulabschluss mit Quali in 1 Jahr nachholen?

??

...zur Frage

Realschulabschluss Versetzung?

Wenn ich eine 5 habe in Mathe kann ich sie ja mit einer 3 Ausgleichen wenn ich ein durchschnitt von 3,0 habe!Muss ich in den Hauptfächern 3,0 stehen oder das ganze Zeugnis Durchschnitt?ich bin aus NRW

...zur Frage

Notendurchschnitt für das Berufskolleg /Fachabitur?

Ich möchte mich nächstes Jahr an einem Berufskolleg zu bewerben um mein Fachabi zu machen.

Mein Notendurchschnitt und auch Bewerbungszeugnis wird wahrscheinlich einen gesamt Durchschnitt von 3,3 haben und in den Hauptfächern (Mathe,Deutsch,Englisch) 3,2, nun zur Frage würden die mich nehmen ?

Es gibt zwar keinen bestimmten Notendurchschnitt den man erreichen muss, aber mich würde mal interessieren was andere davon halten.

P.S Gehe zur Zeit in die Realschule und mein Fachabi möchte ich in Gestaltung machen.

lg

...zur Frage

Notendurchschnitt, Gymnasium in Hessen

Ist der Notendurchschnitt 3,3 schlimm? (Ich habe nicht gesagt, dass es um mich geht).

...zur Frage

Welchen Abschluss um Fachabi machen zu können?

Hallo:) Ich bin in der 10. klasse auf einer Realschule in Niedersachsen und möchte nach der 10. klasse die Fachhhochschulreife in Wirtschaft machen. ( bis zur 12. Klasse) Meine Frage ist welchen Durchschnitt ich brauche um überhaupt das Fachabitur machen zu können bzw. angenommen zu werden. Da im Internet manchmal steht dass ich einfach nur meinen Realschulabschluss brauche und manchmal, dass ich einen Durchschnitt von 3,0 und somit den erweiterten Realschulabschluss brauche, wollte ich noch einmal nachfragen 😅

...zur Frage

Gymnasium 8. Klasse Zeignisdurchschnitt von 3,3?

Ich bekomme in einer Woche mein Zeugnis und wie in viele anderen Schulen auch haben wir 1-2 Monate davor schon die Noten bekommen welche wir auch auf dem Zeugnis bekommen. Ich habe 2x 2, der Rest 3 und ein paar 4 sind auch dabei allerdings weiß ich nicht genau wie viele es sind ca. 2-4 Vieren. Und ich habe einen Notendurchschnitt von 3,0-3,3 da ich mir ja nicht sicher bin wie viele 4 ich habe. Ist dieser Durchschnitt sehr schlecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?