realschulabschluss über berufsschule mit normalen hauptschulabschluss möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei mir ( in Schleswig-Holstein) ist es so, dass man sich auf einer Berufsfachschule bewerben kann (gibt 2-3 Richtungen: Wirtschaft und Gesundheit/Ernährung) und dort macht man 2 Jahre (das erste Jahr dient als erweiterter Hauptschulabschluss) lang in der Schule seine Aufgaben und wenn man nach einem Jahr unter 3,5 bleibt, kommt man in die "Oberstufe" und bekommt seinen Realschulabschluss. Danach kann man sich auf einem BG bewerben oder so und macht sein Abitur.. je nachdem.. :) Um aufgenommen zu werden, braucht man einen Durchschnitt von unter 3,5. Aber das hilft dir vermutlich nicht weiter, weil's anders ist als in Bayern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?