Realschulabschluss ohne Hauptschulabschluss,mit 16 Jahren in Bawü mit einstig 9.Klasse?

6 Antworten

Wenn er mit einem Hauptschulzeugnis Klasse 8 oder Klasse 9 in einer Realschule in Baden- Württemberg angenommen werden soll , braucht er in den Hauptfächern D, M, E mindestens 2x die Note 2,0 und 1x die Note 3,0 . Auch muss der Gesamtdurchschnitt des Zeugnisses 3,0 und besser sein.

Da er 16 ist und den Hauptschulabschluss nicht gemacht hat, gehe ich davon aus, dass er diese Noten nicht haben wird. An der Realschule wird dies also nicht möglich sein.

Da er die Schule ohne Abschluss verlassen hat, ist in Baden-Württemberg die einzige Möglichkeit in einem Jahr zu einem Hauptschulabschluss zu kommen das BVJ (Berufsvorbereitende Jahr), darauf kann man dann aufbauen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hauptschulabschluss am Ende der 9. oder der 10. Klasse

Der Hauptschulabschluss kann am Ende von Klasse 9 oder am Ende von Klasse 10 erworben werden.

Der Hauptschulabschluss ermöglicht

  • die Aufnahme einer dualen Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
  • den Besuch einer weiterführenden beruflichen Schule

Werkrealschulabschluss am Ende der 10. Klasse

Zum Ende der zehnten Klasse kann ein mittlerer Bildungsabschluss abgelegt werden.

Der Werkrealschulabschluss berechtigt

  • zur Aufnahme einer dualen Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und in einem geregelten Ausbildungsgang,
  • zum Besuch einer ein- oder mehrjährigen Berufsfachschule,
  • zum Übergang in ein- oder mehrjährige Berufskollegs, in die beruflichen Gymnasien sowie in die gymnasiale Oberstufe von Gemeinschaftsschulen, wenn die Voraussetzungen vorliegen.

https://www.service-bw.de/web/guest/lebenslage/-/lebenslage/HauptschuleWerkrealschule-5000339-lebenslage-0

Werkrealschule in der Nähe anrufen um einen Platz zu bekommen. Dort kann er seinen Hauptschulabschluss nachholen und gleichzeitig mit der zehnten Klasse einen gleichwertigen Realschulabschluss erzielen.

Es kommt auf euer Schulsystem an. Ich bin damals in eine Schule gegangen, in der wir die 5. und 6. Klasse in NRW als Hauptschule hatten. Danach konnte ich dann 4 Jahre die Realschule absolvieren. Wenn dein Sohn also schon in der Hauptschule in früheren Klassen war, dann kann er durchaus die Realschule noch machen. Ansonsten wird es ohne Hauptschulbesuch wirklich mehr als schwierig, bis unmöglich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Er war bis zur neunten aber nicht regelmäßig deswegen hat er auch kein Hauptschulabschluss

0

Da das überall gleich ist muss er erstmal den Hauptschulabschluss, dann den sogenannten erweiterten Hauptschulabschluss machen bevor er den Realschulabschluss erwerben kann.

Einfach bei der Schule nachfragen...

Was möchtest Du wissen?