Realschulabschluss Notendurchschnitt 2,5 bekomme ich damit eine Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was verstehst du unter einem "relativ guten" Ausbildungsplatz?

Ich denke, es kommt auf deine Interessen an und was dir Spaß machen würde, ob der Ausbildungsplatz "relativ gut" dann für dich ist.

Was hindert dich daran Bewerbungen zu schreiben? Einfach hinsetzen und los legen, auch wenn du schon 50 oder 100 Bewerbungen schon geschrieben hast. Manche bekommen erst bei der 200en Bewerbung eine Zusage in ihrem Wunschjob.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amysiix
01.12.2015, 15:20

Ich würde  halt super gerne eine Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen machen. Nur bin ich bisschen verunsichert ob meine Noten dafür reichen. Aber danke für ihre Motivation,ich werde mich jetzt ganz viel bewerben und hoffen das mich jemand nimmt.

0

Ich hab meine Ausbildung damals mit Notendurchschnitt von 4,0 erhalten. Hatte allerdings in meinem Ausbildungsberuf schon extreme vorkenntnisse und konnte von Tag 1 eigentlich direkt als vollwertiger Mitarbeiter arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amysiix
01.12.2015, 15:21

So ein Vorteil habe ich z.b nicht ...

0

Ja. Streng dich nur bei der Bewerbung an und mache nen guten Eindruck. Kleidung, Ausdruck, Benehmen, Pünktlichkeit usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?