Realschulabschluss noch mal machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich persönlich würde den Realschulabschluss wiederholen wie gesagt du könntest dich verbessern und ich denke wenn man sowas freiwillig wiederholt dann eigentlich auch mit der Absicht.Das schafft man auf jeden Fall wenn man den Willen hat .Wie du ja sagst du kannst dir dann auch noch wirklich überlegen welcher Berufsbereich dir gefällt.Außerdem kann man die Zeit nutzen um zu sehen welche Stärken/Schwächen man hat. Egal wie du dich entscheidest ich wünsch dir viel Glück ! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf alle Fälle nochmal den Abschluß machen, denn: mit diesem Durchschnitt wirst Du keinen Blumentopf gewinnen, d.h. andere die besser sind werden Dir die guten Ausbildungsplätze wegschnappen! "Könnte auch schlechter werden?" - dann wäre es Zeitverschwendung.Also alle Energie in das Ziel "Guter Realabschluß" d.h. mind. Durchschnitt 2,4 oder besser....auch Nachilfe wäre zu überlegen. Du arbeitest doch für Dich, da wäre mir jedes Mittel recht besser zu werden.-.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einer Wiederholung des Abschlusses halte ich gar nichts, denn das kostete Dich ein Jahr Deines Lebens mit ungewissem Ausgang.

Geh in eine Ausbildung und falls Du hinterher noch gern einen höherwertigen Abschluss hättest, dann könntest Du für ein Jahr die FOS besuchen und hättest nach bestandener Prüfung die allgemeine Fachhochschulreife, die Dich zum Studium berechtigte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?