Realpolitiks System aufzwingen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"System aufzwingen" bedeutet, dass das feindlich Land den selben Wert auf der Skala des "Politischen Systems", wie das Siegerland erhält. Wenn deine Land also sagen wir einen Wert von 46 hat und damit totalitär ist, erhält dein Gegner ebenfalls einen Wert von 46 und wird damit ebenfalls ein totalitärer Staat, sollte er eine autokratisches, oder demokratisches System haben. Sollte der Feindstaat noch totalitärer sein als das gespielte Land, würde sein Wert natürlich sinken.

nikitzss 22.02.2017, 15:53

Und was bringt mir das sie das gleiche System haben?

0
IanGaepit 22.02.2017, 15:56
@nikitzss

Das selbe System bringt einen geringen Bonus auf Beziehungen. Zudem lassen sich Länder mit dem selben System leichter in den eigenen Block holen. Im Sandboxgame sind die Vorteile eines Systemwandels allerdings eher gering. Im Moment ist das eher für Szenarien relevant, in denen du den Auftrag hast z.B. einen bestimmten Staat zu demokratisieren, oder der gleichen.

0
IanGaepit 22.02.2017, 16:01
@IanGaepit

Gegen Staaten wie Russland des KI im spiel sehr aggressiv handelt würde z.B. allerdings eine Demokratisierung des Landes helfen, da Demokratien im Spiel Kriege nur auf Kernprovinzen erklären können, was es unmöglich macht willkürlich irgendwo einzumarschieren. Das wäre ggf. noch ein Vorteil des Systemwandels.

1

Was möchtest Du wissen?