Realitätsverlust/Traumgefühle

4 Antworten

Beim ersten mal als ich High war war es so das ich so richtige Paranoia hatte aber bei den darauffolgenden malen fühlte es sich einfach nur gut an. Das geht aber weg musst dir keine sorgen machen, wahrscheinlich magst du kein weed und solltest es lieber lassen

Das war ja nicht mein erstes mal, ich hatte es schon mehrmals also regelmäßig konsumiert und das war noch nie so.

1

Realitätsverlust/Traumgefühle hat jeder (mal.) Auch ohne Cannabiskonsum. Vielleicht liest Du mal ein paar Zeilen zu "Endocannabinoidsystem" (Wikipedia) und weißt dann besser über Dich Bescheid.

Mir ging es genauso, auch nachdem ich Bong geraucht habe, mir ging es 2 Monate so, hatte das gefühl ich bin Tod und hab Angstzustände bekommen, ich dachte ich wäre psychisch gestört und mir gings echt nicht gut, das verging aber nach 2 Monaten zum Glück wieder. Du darfst einfach nicht daran denken , lenk dich ab und fass das Zeug nicht mehr an sonst gehts dir wieder so

Danke für die schnelle Antwort :)

0

Diese Zustände kommen weder von sauberen gras, noch bekommen physisch gensunge Menschen solche "Probleme"... Ich plädiere auf eine ausgeprägte Einbildung und damit will ich dich nicht beleidigen! :)

0

Was möchtest Du wissen?