realistische wohnkosten oder was?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde auch eher auf Fake-Eintrag tippen. Wenn man alle Bilder durchgeht, sieht man mindestens 3 verschiedene Küchen - also nicht Bilder einer einzigen Wohnung. Es gibt durchaus Wohnungen im Bereich 40-50 Quadratmeter für 250-350 € Kaltmiete. Keine Ahnung, wie in Berlin der Mietspiegel ist. Eine Besichtigung sollte immer kostenlos möglich sein und dabei kann man schon mal nach Mängeln schauen. Oftmals haben solchen Wohnungen dann irgendwelche Mängel (Schimmel, Hellhörigkeit, alte Küche etc.). Sowohl Mängel, die behoben werden können als auch andere, die schwer zu beheben sind. Eine Freundin wohnt in einer Wohnung für 200 € kalt. Eine Wand in der Küche ist klatschnass und schimmelt immer wieder. Ihr macht das nichts aus, da sie auswärts isst. Den meisten würde es etwas ausmachen und so wäre die Wohnung schwer zu vermieten, daher musste wohl der Mietpreis so günstig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wohnung ist leider nicht wirklich beschrieben, aber bei Zimmer steht z.b. 1 obwohl auf dem Bildern mehrere sind und die Bilder zeigen auch, daß es eigentlich mehr als 50m² sind. Ich glaube, die ganzen Angaben stimmen da nicht so richtig. Oder es geht nur um ein Zimmer usw. Aber insgesamt wirkt dieses Angebot auf mich sehr unseriös. Ausgerechnet in Berlin, soll so eine tolle Wohnung so günstig sein. Da würde ich dir raten, eher die Finger von weg zu lassen. Der Anbieter hat auch bisher nur 7 Bewertungen (2 aus jüngster Zeit). Also da ist ziemlich sicher etwas faul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Fake-Eintrag, der für Betrugszwecke genutzt werden dürfte. Hierbei geht es um die Vorabüberweisung der Kaution, die aus irgendwelchen dubiosen Gründen angeblich notwendig wäre. Am Ende überweisen 20 Deppen 520 Euro auf ein Konto in London, der Typ freut sich und die Wohnung hat es nie gegeben... Herzlichen Glückwunsch!


P.S. Wenn man die Fotos sich mal genau anschaut, sieht man, dass die Fotos sehr wahrscheinlich aus den USA stammen, aber das keinesfalls eine deutsche Wohnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derkletterer
22.02.2016, 01:29

Ich habe die Wohnung an immobilienscout24 gemeldet. Wenn ich Recht hatte, ist sie bald weg, wenn nicht, dann nicht...

0

260 Kaltmiete steht da. Da kommen noch Nebenkosten drauf. Außerdem sind die schicken Möbel ja wahrscheinlich nicht dabei.

Trotzdem billig für Berlin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die € 260,- sind Kaltmiete (steht dabei), da kommen noch die Betriebskosten dazu (Strom, Gas, Heizung, Wasser, Müllabfuhr, Gebäudereinigung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?