Realer Ammi Rap alben gesucht?

8 Antworten

Hier einige meiner Evergreens:

  • Common - Like Water for Chocolate (2000)
  • Talib Kweli - Eardrum (2007)
  • Reflection Eternal - Train of Thought (2000)
  • Mobb Deep - The Infamous (1995)
  • Nas - Illmatic (1994)
  • J. Cole - The Sideline Story (2011)
  • Wu-Tang Clan - Enter the Wu-Tang (36 Chambers) (1993)
  • Capone-N-Noreaga - The War Report (2007)
  • Black Star - Mos Def & Talib Kewli Are Black Star (1998)
  • Mobb Deep - Hell on Earth (1996)
  • Nas - It Was Written (1996)
  • The Roots - Illadelph Halflife (1996)
  • Obie Trice - Cheers (2003)
  • Young Jeezy - Let's Get It: Thug Motivation 101 (2005)
  • Lloyd Banks - The Hunger for More (2004)
  • The Roots - How I Got Over (2010)
  • The Roots - The Tipping Point (2006)
  • Onyx - Shut 'Em Down (1998)
  • Akon - Trouble (2004)
  • J. Cole - 2014 Forest Hill Drive (2014)

Liebe Grüße, Gedankenriss

https://youtube.com/watch?v=OMGd3mAfl-0


Eminem aber ist bestimmt schon bekannt.
Tech Nine macht auch sehr gute, teilweise tiefsinnige Musik, ist aber Geschmackssache.
Dann wären da noch die alten Rapper wie Tupac, King T und C-Murder.
Oder Bone thugs in harmony, auch sehr geil, hat einen leichten Touch von Soul und RnB.

Kendrick Lamar - section.80

Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d city

Kendrick Lamar - To Pimp a Butterfly

Kendrick Lamar - untitled unmastered

2pac - all eyez on me

2pac - me against the world

Makaveli - the don killuminati - the 7 day theory

kenne alle bis auf untitled mastered.....ist das sehr gut?

0

ist das neue album. das sind unveröffentlichte tracks, die ursprünglich auf to pimp a butterly kommen sollten aber dann doch nicht drauf kamen. ist jetzt nicht sein bestes album, ist aber trotzdem gut. kommt mir vor wir ein to pimp a butterly 1.5 album.

0

Was möchtest Du wissen?