Reaktionsschema von Ethanol und Essigsäure?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ethanol und Essigsäure reagieren zu Essigsäureethylester unter Abspaltung eines Wassermoleküls.
Dabei klappt zunächst das freie Elektronenpaar des C=O der Carboxy- Gruppe zum O- Atom. Somit hast du am C- Atom eine positive Partialladung, wo das freie Elektronenpaar der Hydroxygruppe des Alkohols anbinden kann. Danach findet eine intermolekulare Protonenwanderung statt, das H Proton der Hydroxygruppe "wandert" zum freien Elektronenpaar der OH- Gruppe der Carboxygruppe. Dann spaltet sich ein Wasser ab (und zwar klappen die Elektronen zwischen C und O des zuvor protonierten OHs zum O und es entsteht Wasser) und du hast deinen Essigsäureethylester

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mal mit googeln?!?!

Wenn du Veresterung eingibts, wirst du da mit Bildern dieser Reaktion zugebombt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?