Reaktionsgleichungen lesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin Jonas,

du hast dir die Antwort im Grunde bereits selbst gegeben. Nur eine kleine Korrektur ist nötig, denn es entstehen zwei Moleküle Wasser.

Die Wortgleichung lautet:
Methan und Sauerstoff reagieren zu Kohlenstoffdioxid und Wasser.

Die Reaktionsgleichung dazu sieht folgendermaßen aus:
CH4 + 2 O2 ---> CO2 + 2 H2O

Und auf Teilchenebene kannst du dann sagen:
Ein Methanmolekül und zwei Sauerstoffmoleküle prallen so aufeinander, dass sie miteinander reagieren und dabei ein Kohlenstoffdioxidmolekül und zwei Moleküle Wasser bilden.

LG von der Waterkant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst sollte man die Reaktionsgleichung auf Richtigkeit hin überprüfen. Die Grundregel lautet: Rechts  und Links vom Reaktionspfeil befindet sich die gleiche Anzahl von Atomen.

Wenn ich deine Gleichung anschaue, dann erkennt man sofort die Zahl der Wasserstoffatome und die der Sauerstoffatome sind nicht korrekt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Korrekt wäre:
CH4 + 2O2 ---> CO2 + 2H20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DedeM
06.07.2017, 18:21

Was ist denn "H20" (Ha-zwei-null!)??

Und inwieweit hilft diese Antwort dem Fragensteller?

0
Kommentar von Xonjax
06.07.2017, 19:23

@DedeM
Da ich am Handy bin kann ich die 2 Leider nicht klein schreiben und die Antworz hilft dem Fragesteller garnicht, da ich eigentlich garkeine Antwort schreiben wollte sondern lediglich ein Kommentar unter der Antwort von Karl37.

0

Was möchtest Du wissen?