Reaktionsgleichung Chemie...Problem?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wir haben auch gerade die rektionsgleichungen und deswegen versuche ich dir zu helfen .. =) Zum Beispiel Natrium mit Sauerstoff.

also: Natrium gehört zur Elementargruppe der Alkalimetalle und ist IMMER einwertig und sauerstoff 2wertig, wie du schon gesagt hast. und da Sauerstoff ein Molekül ist: O2

Erster Schritt: Reaktionsgleichung in Worten! Natrium reagiert mit Sauerstoff zu Natriumoxid.

Zweiter Schritt: Chemische Zeichen Einsetzen. Na + O -> NaO

Dritter Schritt: Moleküle(sind: wasserstoff, sauerstoff, stickstoff, chlor, flur, brom, jod) Na + O2 -> NaO

Vierter Schritt: Formeleinheiten ausgleichen (formeleinheiten sind jene Teile der Reaktion, die aus zwei zusammengesetzt sind, z.b. NaO, LiOH ...) Na2(kleine 2)O (denn Natrium ist einwertig und sauerstoff zweiwertig, um sie auszugleichen, brauchst du 2mal Natrium)

Fünfter Schritt: Multiplikatoren einfügen (das sind die großen Zahlen, sodass auf beiden Seiten gleich viele Elemente sind) 4(groß)Na + O2(klein) -> 2(groß)Na2(klein)O

Ich hoffe, du hast es jetzt verstanden=) Viel Glück morgen, ich hatte auch erst vor einiegn Tagen=)

Was möchtest Du wissen?