Reaktionsgleichung aufstellen/ausgleichen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder, der mit Chemie mit Reaktionsgleichungen zu tun hat, hat am Anfang Dein Problem.

Gehe zu

http://kappenberg.com/akminilabor/apps/start.html

Gehe dort zu „Gleichungen“ und wähle "Leicht" und "Hilfestellung an".

Hier sind die Edukte und Produkte vorgegeben und die Koeffizienten müssen gesucht werden. Du musst weder die Edukte noch die Produkte kennen, denn Du willst das Koeffizienten-Auffinden üben.

Wenn normalerweise „kein“ Koeffizient vor den Stoff geschrieben wird, muss hier eine „1“ stehen. Symbole mit Waagen zeigen Dir, ob Deine Lösung richtig ist.

Wenn Deine Lösung falsch ist, erhältst Du die richtige Lösung.

Das von Dir heruntergeladene Programm enthält alle Lösungen zu Problemen, die in Deinem gesamten Chemieunterricht von Sek I bis Sek II auftreten werden.

Eine weitere Möglichkeit ist die folgende: Wenn Du ein Android-Smartphone hast, dann lade die kostenlose App „AK Minilabor 11“ und wähle dort „Gleichungen“ .

Hallo,

du nimmst die Edukte und knallst die alle Links vom Reaktionspfeil hin. Die Produkte alle Rechts, und dann musst du schauen wie viel bspw. C - Atome bei den Edukten war und wie viel bei den Produkten. Dann dementsprechen ausgleichen.

Lg

Was möchtest Du wissen?