Reaktionsgleichung: Elektrolyse von Aluminiumoxid?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4 Al 3+ + 12 e- -> 4 Al

6 O 2- -> 3 O2 + 12 e-

Zusammen 2 Al2O3 -> 4 Al + 3 O2

Aber nur zur Ergänzung... Der entstehende Sauerstoff wird bei den Temperaturen von über 600 °C natürlich sofort mit den Kohleelektroden zu CO und CO2 weiterreagieren.

1

Aus zwei O(2-)-Ionen wird ein O2-Molekül. Du brauchst also 6 O(2-)-Ionen und nicht 3. Demzufolge werden 12 Elektronen frei, mit denen 4 Al(3+)-Ionen zu 4 Al umgesetzt werden können.

Was möchtest Du wissen?