Reaktionsformel Eisen(3)oxid...ich verstehe nicht wie es funktioniert. Wer kann es einfach erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ausgleichen kannst du eine Reaktion, aber die bleibst du uns schuldig.

Eisen(III)oxid kann man auch viele verschiedene Weisen erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fe (3) + O (-2) wird zu Fe2O3

Die Summe aller Oxidationszahlen muss immer 0 ergeben.

In diesem Fall hast du 3-weriges Eisen und -2-wertigen Sauerstoff.

Jetzt erhöhst du einfach die Anzahl der Elemente, bis der Wert 0 entsteht.

3 ist größer als 2, also ein Sauerstoff dazu. Jetzt ist 4 größer als 3... also noch ein Eisen.... 6 ist größer als 4.... noch ein Sauerstoff!!!! AH 6 + -6 = 0 Glückwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...verstehe einfach nicht wie ich auf die Formel von Eisenoxid komme. Ich weiß wie ich auf Fe2O3 komme ......

 

Dann verstehe ich die Frage nicht, sry.

m.f.g.

anwesende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?