Reaktionsart: Redoxreaktion?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Redoxreaktion ist eine Reaktion mit Elektronenübergang (z.B. im Gegensatz zu einer Protolysereatkion, also einer Reaktion mit Protonenübergang), also beschreibt sie die Art der Reaktion. Bei einer galvanischen Zelle wird chemische Energie in elektrische "umgewandelt", d.h. die Reaktion läuft freiwillig ab und Energie wird frei. Bei einer Elektrolyse läuft diese Reaktion dann "rückwärts" bzw. andersherum ab. Energie muss in Form von elektrischer Energie zugeführt werden, damit die Reaktion überhaupt abläuft. Diese wird dann wieder in Form von chemischer Energie in den "Teilchen" gespeichert. Jetzt mal einfach erklärt :) Und ich denke mal du meinst nicht Substitution, sonder Synthese? ^^ (Substitution ist ja das Ersetzen von Atomen durch andere , z.B. bei Benzol) Und mit Synthese hat das nicht wirklich was zu tun ... ;) Es geht also nur darum, welches Teilchen Elektronen abgibt (also als Elektronendonator fungiert) bzw. aufnimmt (Elektronenakzeptor) Ich hoffe das hilft dir weiter!

Was laberst du da?

Beim entladen einer galvanischen Zelle läuft eine Redoxreaktion ab und, wenn es sich um einen Akkumulator handelt, dann ist beim Laden wieder eine Redoxreaktion am Werk. Es wird dabei die Entladereaktion umgekehrt.

ich wusst ees halt nicht besser :D

0

Redoxreaktion: Lasagne in Kasserolle mit Alufolie bedeckt.Entstehung Löcher in der Alufolie. Wie verläuft die Reaktion?

Kann mir jemand erklären wie die Redoxreaktion verläuft, wenn Lasagne bedeckt mit Alufolie in einer Kasserolle vorliegt, die überwiegend aus Eisen besteht ? Dabei geht es darum, dass Löcher in der Alufolie entstehen.

So wie ich es bisher verstanden habe, entsteht eine galvanische Zelle durch die zwei Metalle ( Eisen und Aluminium) und der Säure, die sich in der Tomatensauce der Lasagne befindet.

Dabei oxidiert das Aluminium, gibt dabei seine Elektronen ab und geht als Al^3+ Kation in die Lösung über.Dabei wandern die Elektronen zum Eisen....

Welcher Stoff wird am Eisen reduziert ? Welche Rolle spielen die H+ Ionen...Wird das Aluminium-Kation zum elementaren Aluminium reduziert ?

Leider komme ich auf keine Lösung ..

Hoffe mir kann jemand bei der Lösung helfen

...zur Frage

Ist ein galvanisches Element eine exotherme Reaktion?

Hi,

diese Frage kam mir eben durch Zufall aus. Die Definitionen von endo- und exothermen Reaktionen sind ja einfach folgende:

  • exotherme Reaktion: Energie wird frei
  • endotherme Reaktion: Energie wird benötigt

Bei einem galvanischen Element wird ja elektrische Energie durch Redoxreaktionen erzeugt, bei der Elektrolyse elektrische Energie benötigt. Das hieße ja logisch, dass galvanische Elemente exotherme und Elektrolysen endotherme Reaktionen sind, oder?

Danke für eure Antworten :)

LG

...zur Frage

Redoxreaktion = Gleichgewichtsreaktion

Hallo,

wäre super nett, wenn Ihr mir in folgender Frage weiterhelfen könntet:

Ist JEDE Redoxreaktion eine Gleichgewichtsreaktion? Ist jede GALVANISCHE ZELLE eine GLEICHGEWICHTSREAKTION?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

Kennt sich jemand in der Elektrolyse/Redoxreaktion aus?

Stimmt diese Aussage: Ein Element, dass Elektronen abgibt, wird reduziert und betreibt Oxidation. Ein Element, welches die abgegebenen Elektronen aufnimmt betreibt Reduktion.

Es geht mir einzig und allein um die Reaktion zw. Edel Metallen und Unedlen Metallen in einer Lösung.

...zur Frage

Ist eine Galvanische Zelle einfach eine Batterie oder eine spezielle Art?

...zur Frage

Was ist eine Redoxreaktion und wie stellt man eine dazugehörige Gleichung auf?

Also ich schreibe nächsten Montag Chemie (11.Klasse) und von allen Themen versteh ich die Redoxreaktion nicht so richtig. Der Name Redox sagt ja das es sich gleichzeitig um eine Reduktion (Elektronen Abnahme) und einer Oxidation (Elektronen Aufnahme) handelt wenn ich es nicht vertauscht habe.. jedoch versteh ich einfach nicht wie man so eine Redoxreaktion darstellt bzw wie man eine Gleichung dazu aufstellt... :( hab mir auch schon Lernvideos dazu angeguckt und ich versteh es leider immer noch nicht daher wollte ich mal hier Fragen ob es hier ein Chemie Profi gibt der mir antworten kann und somit auch helfen kann..
Lg

Vielen dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?