Reaktionen auf Ohrring?

4 Antworten

War damals beim ersten 16. reagiert hatte kaum jemand. Die wenigen Reaktionen waren dann positiv.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke, einem 16jährigen lässt man auch die Chance, sich auszuprobieren. War ja auch mal völlig üblich. Täuscht mich der Eindruck, dass das wieder sehr zurückgegangen ist?

Aber wenn man wesentlich älter ist? Ist es dann peinlich, daneben, spätpubertär?

0

Ich hatte einen Kollegen, der sich mit 35 einen Nasenring zugelegt hat. Wir Kollegen haben neutral reagiert. Wie seine Frau reagiert hat, weiß ich nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und ganz ehrlich, wie fandst du das? Ich verstehe, wenn jemand das albern findet. Und ein Nasenring ist ja auch speziell für nen Mann. Ich kenne doch diese Äußerungen, jetzt kann man ihn wie nen Bullen am Nasenring führen. Hahaha. Mich interessiert, ob das bei euch als sehr verspätet pubertär ankommt!

0

Ohrringe bei Männern sind seit vielen Jahren nichts außergewöhnliches mehr. Da wird keiner groß drauf reagieren..

Möchte wissen, wie es konkret war.

0
@Mick73

In meiner Jugend trugen schon einige Jungs Ohrringe .. und ich bin 48 .. war nichts außergewöhnliches halt .. eben ein Schmuck wie anderer auch.

0

Meine haben gedacht dass ich mich endlich geoutet habe und wwren stolz

Meinst du wegen Ohrring geoutet oder im anderen Sinne ... geoutet?

0

Was möchtest Du wissen?