Reaktion von Alkohol mit Eisen(III)-chlorid?

1 Antwort

Das ist ein Nachweis für Eisen-III-Ionen.

Mehr musst du als Schüler eigentlich nicht wissen. Die Details findest du dennoch hier, falls es dich interessiert:

http://www.cup.lmu.de/didaktik/lehrer/materialien/aspirin/aspirin---schulversuche/nachweis-mit-eisen-iii-chlorid.html

LG
MCX

PS: Sei nicht enttäuscht, wenn die Erklärung für dich chinesisch klingt. Es reicht wirklich, wenn du in der Deutung schreibst, dass es ein Nachweis ist. (Es sei denn, du machst Chemie-LK und ihr behandelt Komplexchemie. Dann könnte es ganz evtl. sein, dass du davon doch etwas verstehen musst. Aber bei uns ist Komplexchemie nicht einmal Abiturthema.)

3

Vielen Dank! Nein, ich bin erst in der 9. :D aber ich werde mir den Link trotzdem mal anschauen :) LG

1

Was möchtest Du wissen?