reagiert koffein mit nikotin oder alkohol?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Maßen merkst du davon nichts. Also wenn du relgemäßig Kaffee trinkst dann macht eine Tasse eh nicht viel aus. Beim rauchen werden die Gefäße verengt, das kann sein, weiß ich nicht. Aber beim Alkohol trinken erweitern sich die Blutgefäße, weshalb einem auch warm wird beim trinken.

Angeblich soll ja Wodka-Bull sowas bewirken, aber ob das stimmt, find ich ebenfalls fraglich, du wirst halt betrunken und hast "mehr Power"...das aber alles. Das sind eben die Wirkungen der Getränke...aber es gibt keine Reaktion die nur beim Mischen auftritt.

Es wäre Interessant, aber ich glaube du müsstest von allem so viel auf einmal zu dir nehmen, das dir glaub nur total schlecht wird und du dich übergeben musst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OscarWalt
30.08.2012, 17:44

Bei Vodka-Bull merkt man meistens nicht die volle Wirkung des Alks, bis der RedBull seine Wirkung verliert. Deshalb auch absolut nicht für Leute geeignet, die mit Alk nicht umgehen können.

Sehe das immer wieder in Clubs, die Leute saufen ohne Ende Vodka-Bull und liegen am Ende in der Kloschüssel. Also da gibt es schon eine Auswirkung durch die Mischung Koffein und Alk.

0

denke mal das haut dann richtig rein weil der Alkohol schneller und intensiver durch den erhöten Bdruck das Gehirn lahmlegen kann. mehr alkoholsisertes Blut zur selben Zeit durchfließt das Hirn im vergleich zum Normalen Trinken. Man spricht hier auch öfters von einem Nikotinflash beim Trinken....

mfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?