Reagiere ich über, wenn ich keine schon zuvor befristete Treffen möchte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde das mal auch absolut in Ordnung, nur eine gewisse Zeit zu haben. Aber immer?

Das finde ich schon etwas verdächtig. Warum schaufelt er sich denn nicht einmal einen Abend frei? Wenn man mit jemanden Zeit verbringen möchte, dann nimmt man sich auch die Zeit.

Ich weiß ja nicht, was für eine Beziehung ihr habt, also ob ihr Sex habt, Aber mein erster Gedanke: Verheiratet und Kinder zu Hause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du reagierst nicht über. Ich käme mir vor wie bei einem Termin beim Arzt oder Psychotherapeuten.

Gib ihm doch Du einmal einen Termin: "warte, ich muss erst meinen Terminkalender befragen, wann ich für Dich Zeit erübrigen könnte ... geht bei Dir Freitag vom 16 bis 16:30?"

Am besten wäre, Du lässt dieses A****l*** überhaupt fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er anfangs mehr Zeit hatte und sich das verändert hat, dann würde ich daraus schließen, dass sein Interesse flöten gegangen ist.

Habt ihr in den 2-3 Stunden dann Sex und er fährt dann wieder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist doch, was willst du von diesem Mann, und was will er von dir? 

Aber unabhängig davon ist es doch besser wenn man sich kurz sieht, als wenn man sich gar nicht sieht. O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
04.11.2016, 15:44

Wenn jemand keinen Wert darauf legt, mich zu sehen, dann habe ich umgekehrt auch kein Bedürfnis.

0

Klingt als eine für nebenbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?