Re-Post: Bananen + Sprite?

5 Antworten

  • Nein, ich glaube nicht, dass eine besondere chemische Reaktion dafür verantwortlich ist. Bananen und Sprite haben in dieser Kombination nichts besonderes.
  • Ich bin überzeugt, dass es einfach eine Volumenfrage ist. Der Magen kann nur eine bestimmte Menge fassen und zwei ganze Bananen sind schon ziemlich groß. Dann die stark sprudelnde Sprite und das ganze nimmt ein schlechtes Ende... alleine schon die Menge Srite recht schnell zu trinken, ist ja an der Grenze des Erträglichen.
  • Volumen und Geschwindigkeit der Aufnahme sind die beiden entscheidenden Faktoren und natürlich das Sprudeln der Sprite. Aber keine besondere Unverträglichkeit zwischen Bananen und Sprite.

Das ist der Banana-Sprite Challenge. Ich kenne das mit 2 Bananen und 1l Sprite. Da die Menge nahe am Magen Volumen ist (1.9 l), und es sprudelt, nehmen ich an, dass deshalb normalerweise alles wieder hochkommt.

*die challenge, sorry ^^

0
@SchokoBoo

Der Name kommt aus der Tosh.0 Serie, eine Episode hiess Banana Sprite Challenge.

0
@SchokoBoo

ausländische begriffe haben eigentlich grundsätzlich den Artikel "das" ;)

aber es ist die Herausforderung ... von daher lieber die als der xD

0
@SchokoBoo

Aah, ich hatte verstanden "die challenge" im Simme von "Sterbe-Herausforderung" :-D

Na, ist ja auch egal, mir hoert sich "der" in diesem fall richtiger an.

0
@Steffile

Herausforderung ist weiblich, deswegen würd ich sagen, dass Challenge auch eher weiblich sein sollte.

0

...is doch glaube der gleiche effekt wie mit der cola und nem menthos. die banane setzt schlagartig die oberflächenspannung der sprite herab. damit wird das gelöste CO2 plötzlich freigesetzt. das fühft dazu, dass eben alles wieder raus kommt

Was möchtest Du wissen?