RDW in einem Blutbild

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der rdw (red blood cell distribution width) oder auch evb (erythrozytenverteilungsbreite) ist ein maß für die größenverteilung der erythrozyten. bei einem gesunden haben fast alle ungefähr die gleiche größe. bei anämien unterschiedlicher genese (oder auch z.b. nach größerem blutverlust,wenn überstürzt nachproduziert wird)können die größenunterschiede der einzelnen erys teilweise sehr variieren,das sieht man dann am rdw,er steigt. ein rdw von 16,8% ist minimal erhöht,derjenige hat dann eine sog. anisozytose der erys. keine angst,wenn sonst alle werte des blutbildes in ordnung sind ist das nichts tragisches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffi99
09.07.2013, 20:30

Leuko: 2,2 kannst du mir sagen was das bedeutet (positiv oder negativ)

0

Was möchtest Du wissen?