RCF ESW 1018 Frequenzweiche ausbauen?

1 Antwort

Es gibt unterschiedliche Varianten dieses Subwoofers - teils waren sie auch mit abschaltbarer Frequenzweiche oder mit 2 getrennten Eingangsbuchsen versehen - eine mit und eine ohne Weiche.

Wenn allerdings vor den Endstufen aktiv getrennt wird sollte wirklich keine passive Weiche mehr im Sub durchlaufen werden.

Bei der aktiven Weiche sollte aber unbedingt ein Subsonicfilter vorhanden sein der so bei 30-40Hz liegt - 25Hz der oft benutzten Behringerweichen ist etwas niedrig.

Danke für die schnelle Antwort

Mein Subwoofer hat eine abschaltbare Frequenzweiche.

Meine Frequenzweiche die ich verwende ist die Behringer CX2310 Superx Pro High Pression Stereo.

0
@Stefan4532

Bei ordentlicher Dimensionierung - also wenn der ESW 1018 nicht bis zur Maximalbelastbarkeit getreten wird - ist der Sub auch heute noch sehr gut zu gebrauchen.

Das Konzept ist noch schön "old-school" - so geht der ESW einen Ticken tiefer als modernere Subwoofer - er spielt auch schön warm und nicht hohl - das ist allerdings nur bis so 2 Drittel der Maximalbelastbarkeit richtig schön - am Besten stellt man genügend davon hin und lässt sie auf Halbgas laufen - dann kann man auch den Subsonic mehr vernachlässigen.

0

Was möchtest Du wissen?