R/C Auto für Anfänger

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

unten wird die ein verbrenner empfohlen, ich sage mal frech verbrenner sind am aussterben. du darfst sie wegen dem lärm nicht überall fahren. du als jugendlicher bekommst keinen sprit dafür.es ist zubehör wie starterbox etc...notwendig. 1 liter sprit kostet ca 10€ oder mehr, reich dann für 4 mal tanken. tankfüllung ca 10 min fahren. also hohe nebenkosten, und ahnung musst du auch damit haben. und iss ne reisensauerei so ein verbrenner, geschmodedder ohne ende.

elektro darfst du überall fahren, haben durch brushless antrieb und lipos weit mehr power als ein verbrenner, beschleunigen weit aus besser weil die fliehkraftkupplung fehlt....etc....... allerdings braucht man beim elektro teuere lipos und ein gutes ladegerät, aber bei viel fahren ist das geld schnell wieder drin. wenn du was willst wo fun macht und nicht sooo teuer ist empfehle ich den mini revo vxl brushless, unzerstörbar und hammer schnell, das macht auch noch länger spass das teil!!

Hallo,

weist du schon, ob was es für ein Offroader werden soll?
Wenn nicht, wird hier http://www.rc-modellbau-fun.de/rc-auto/ (die ersten 3 blauen Boxen) mit Videos gezeigt, wie sich die jeweiligen Autos fahren und was die Vor- und Nachteile sind, erklärt.

Du solltest wissen, dass mittlerweile die meisten RC Autos zwar Bausätze sind, diese aber schon vormontiert verkauft werden.

Ich würde eher ein Elektro-Auto empfehlen und dann auch nicht unbedingt einen Tamiya, Carson oder Reely. Die Autos sind nicht unbedingt schlecht, sie sind ihrem Preis halt entsprechend gut. Für ein paar Euro mehr bekommt man robustere und schon mit Zusatz- und Tuningteilen ausgerüstete Fahrzeuge, wie den LRP S10 als Truggy monkeytoys.de/blast-truggy-ferngesteuertes-auto-p-8569.html. Will man die günstigeren Fahrzeuge gleichwertig ausrüsten, ist dies viel teurer.

Meld dich einfach, ich helfe dir gerne. Die Seite oben, habe ich übrigens erstellt.

Grüße RC-Modellbau-Fun.de
Abgedrehte RC Modellbau Tests mit Videos und Modellbau verständlich erklärt

Achwas, keine Elektrokacke :D Nimm dir den REELY Leopard, kostet ca 500€ mit Benziner, ist unverwüstlich (weiß ich aus vielen vielen Erfahrungen :D) Ist im Gegensatz zu den anderen die wir bisher hatten sehr zuverlässig und geht nie aus etc, wenn man sich bisschen auskennt und die Einstellungen richtig einstellt ;D Damit kannst du in jedem Gelände fahren mit ca. 60 km/h. Außerdem sind die Tuningmöglichkeiten bei nem Benziner viel besser!

MrBomberman 06.07.2011, 22:14

Hört sich ja schon ganz gut an, aber ich habe mal gehört die elektros wären anfängerfreundlicher als die verbrenner und ist das auch mein gewünschter bausatz:D naja wie auch immer kommen da noch mehr kosten auf mich zu?? (ich weiss nicht ob du das budget eines 14jährigen kennst);D

0

Willkommen bei rc-reparaturen.npage.de Ich bin selber ein leidenschaftlicher RC-Modell-Fahrer, das bewegen der Autos ist ein guter Ausgleich zu meinem Alltag, doch an einen besonderen Tag baute ich einen schweren Unfall, ich begab mich daraufhin auf die Suche nach einem Reparatur-service, welchen ich natürlich nicht gefunden habe.

Ich bin bereit gewesen mein Auto, welches sicherlich nicht billig gewesen ist, einer fremden Person an zu vertrauen. Doch die Suche vergeblich. In mühsamer Kleinstarbeit bastelte ich mir das Auto wieder zusammen, dies geschah nun mit mehr als 50 Autos aus Freundes und Bekannten-kreisen.

Ich habe mehrfach hier im Netz nach solchen Service-angeboten gesucht und gegooglet, doch nichts gefunden. Deswegen habe ich mich nun dazu entschlossen einen solchen Service anzubieten.

Desweiteren bin ich in der lage eure Modelle zu Tunen und zu verbessern

Ich hab ne tolle Seite

Da hab ich auch mein erstes Einsteigermodell gekauft. War ein Verbrenner. Is wirklich ne sauerei. Man kommt beim Säubern an wenige stellen ran. Später fing an der Motor zu rosten. SEHR SCHLECHT!!! Dann ist mir der Seilzugstarter kaputt gegangen.

Ich überleg mir auch auf Elektro umzusteigen.

Link für Elektro Off-Road:
http://www.henimo.de/RC-Cars-Elektro-15-114/Carson-Off-Road:::59_2909.html

Viel Spaß beim Suchen

Schau mal da vorbei:

Da hab ich auch mein erstes Einsteigermodell gekauft. War ein Verbrenner. Is wirklich ne sauerei. Man kommt beim Säubern an wenige stellen ran. Später fing an der Motor zu rosten. SEHR SCHLECHT!!! Dann ist mir der Seilzugstarter kaputt gegangen.

Ich überleg mir auch auf Elektro umzusteigen.

Link für Elektro Off-Road:
http://www.henimo.de/RC-Cars-Elektro-15-114/Carson-Off-Road:::59_2909.html

Viel Spaß beim Suchen

Was möchtest Du wissen?