Rb will nicht antraben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das Pony nachweislich gesund ist(also keinen gesundheitlichen Grund hat,nicht zu traben) solltest Du auf jeden Fall eine(n)Reitlehrer(in) hinzuziehen.Es ist fast unmöglich hier einen sinnvollen Rat zu geben,ohne Dich und das Pony in Aktion gesehen zu haben.

Es könnte z.B. im simpelsten Fall einfach Faulheit sein.Oder dem Pony ist in letzter Zeit beim Traben etwas unangenehmes passiert.Allein bei diesen beiden einfachen Möglichkeiten wäre die Arbeit mit dem Pony ,um das Problem zu beheben, schon sehr unterschiedlich ...

Hol`Dir praktische professionelle Hilfe,ist für beide am besten

LG Jessie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich fast nach einem Fall fur einen Profi an. Da gibt es keinen Knopf, den man einer Bedienungsanleitung entsprechend drucken kann, sondern muss gerausfinden, wie das Pony wann genau reagiert. Wann es sich entspannt, wann es locker ist, aus welchen Situationen geraus es am ehesten klappt und sixh das zunutze machen - und dann sicher stellen, das man, wenn das Pony dann trabt, unbedingt ein absolut  angenehmer Passagier ist.

Klappt es denn wenigstens bei der snderen RB im Unterricht? Wenn fur dich kein passender Termin frei ist, könntest du ja wenigstens mal bei ihrem Unterricht zusehen um was zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?