RAW Fotos abgeschnitten

2 Antworten

kaputte Kamera, kaputte Speicherkarte oder kaputtes RAW-Programm.

Mehr könnte man sagen, wenn Du mal ein Beispiel-RAW (z.B. per rapidshare) zeigst.

Probier es doch mal mit einem anderen RAW-Programm (z.B. RAWtherapee). Wenn es damit nicht besser wird, probier es mit einer anderen Speicherkarte. Und wenn es dann immer noch nicht besser ist, schickst du deine Kamera ein.

Programm zum Bearbeiten von RAW-Bildern

Hallo :)

ich suche ein Programm zum bearbeiten von Raw Bildern. Camera RAW geht nicht weil ich noch mit CS2 zwei arbeite und die passende version von Camera RAW nicht mit den Bildern meiner Canon EOS 1100D kompatiebel ist.

Danke im Voraus!

LG MIrosmaus

...zur Frage

Wie RAW-Foto in Photoshop Elements bearbeiten?

Meine Kamera ist die Canon EOS 6 D Mark II. Im Menü habe ich eingestellt, sowohl in RAW als auch in JPEG zu fotografieren. Mein iMac enthält Photoshop Elements 14. Die Bilddateien von meiner Kamera-Chipkarte werden, sobald ich diese in meinen Computer stecke, sofort vom Apple-Programm „Fotos“ übernommen.Ziehe ich eines davon per Drag and Drop auf den Bildschirm (um es später in Photoshop bearbeiten zu können), wird dieses sofort als JPEG-Datei und nicht als RAW-Datei gekennzeichnet. Frage: Warum erkennt der iMac die RAW-Datei nicht. Fehlt ein RAW-Converter? Wie kriege ich die RAW-Dateien meiner Kanera zur Bildbearbeitung auf Photoshop Elements? Für jede Hilfe jetzt schon ein herzliches Dankeschön.

...zur Frage

Ich suche einen Ersatz für Eos Utility. Kennt jemand eine alternative um Fotos auf der selben art und weise von der SdKarte Herunterzuladen wie bei Eos Utility?

Ich suche einen Ersatz für Eos Utility. Ich hatte bis vor kurzen einen Kamera von Canon und habe zum Downloaden der Fotos immer "Eos Utility" verwendet da ich mir hier eine Ordnungsstruktur angelegt hatte und beim Download der Bilder den Namen Automatisch geädert habe.

Also ich suche ein Programm mit dem Ich Bilder von einer Sd Karte (Im Format Jpeg und Raw) Herunterladen kann. Idealerweise kann ich dabei einstellen das die Fotos in den Ordner des Aufnahmejahres/ Aufnahmemonats mit einen Namen gespeichert werden (siehe Foto)

Die einzelnen Fotos sollten dann mit einer Fortlaufenden Nummer nummeriert werden und den Namen mit Datum enthalten (001 Milchstraße Plose 17.06.2015.JPG) <-- so z.B.

ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wie stelle ich die Bilder pro Sekunde bei der Canon eos 600D ein?

Hallo liebe Commuity , ich besitze nun schon seit längerem die Spiegelreflexkamera von Canon. Modell: eos 600D In letzter zeit beschäftige ich mich öfter mit Fotos die man mit Reihenaufnahme machen sollte. Nun meine Frage: Ich weiß dass wenn man die Fotos auf RAW umstellt bis zu 3,7 Bilder pro Sekunde machen kann. Wie aber kann ich es einstellen dass er auch so viele aufzeichnet? wenn ich auf Serienbilder gehe macht er sie viel langsamer.. das sind niemals 3 Bilder pro sekunde. Kann mir jemand erklären wie man das umstellt? Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Spiegelreflex - Fotos als JPEG oder RAW Datei aufnehmen?

Ich weiß, dass man mit den RAW Aufnahmen mehr möglichkeiten zum Bearbeiten hat. Doch lohnt sich das? Ich werdem mir demnächst eine Canon Eos 700d zulegen.

RAW-Bilder verbrauchen mehr Speicherplatz, kann man die Bilder nach dem Bearbeiten so konvertieren, dass sie weniger Speicherplatz verbrauchen?

Wie lange dauert es bei euch, bis ihr aus einer RAW-Aufnahme ein einigermaßen anständiges Foto erstellt habt?

Bekommt man es hin, ca. 20-35 RAW-Bilder in 1-2 Stunden zu bearbeiten?

Wenn ich mich dazu entscheide, nur RAW-Fotos zu machen, würde ich Adobe Photoshop Lightrooms 5 kaufen, ist das ein gutes Programm?

Vielen Dank für eur Antworten :)

...zur Frage

Ich nutze eine Canon EOS200D. Die Fotos lege ich grundsätzlich als JPEG+RAW ab. Woran kann es liegen, dass die RAW-Fotos immer so dunkel und farblos sind?

Meine Canon EOS 200D legt die RAW-Formate deutlich dunkler ab, die JPEG.

Bei meiner DJI Phantom 3 sind die gleichen Einstellungen (RAW+JPEG). Allerdings sind hier die RAW-Fotos deutlich schöner, sodass sie besser (und schneller) bearbeitet sind, als die JPEGs. Bei meiner Canon sieht das anders aus. Hier nehme ich des öfteren die JPEGs zum Bearbeiten, da die Farben so sind, wie ich es an der Kamera eingestellt habe.

Kann man das einstellen oder ist das so normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?