Rauswurf aus dem Haus

4 Antworten

Für mich sieht das eher so aus, als wolltet ihr sie rausmobben. Ihr habt was gegen sie. Wenn ihr nicht damit klar kommt, dass sie Diebstahl begangen hat, würde ich sie anzeigen. Irgendwie verstehe ich auch nicht, dass der Bruder den Vorwurf bestreitet? Wenn ihr das nachweisen könnt, gibt es nix zu bestreiten. Und unten schreibst du, was ihr erreichen wollt: möglichst schnell verschwinden. Ich finde das alles merkwürdig, aber ich den ke, mit meiner Aussage liege ich nicht ganz falsch und die lautet: Diebstahl geht nicht, rausmobben geht auch nicht. Daher: anzeigen. Dann wird sich das mit dem Diebstahl klären.

Mobben ist nicht die richtige Bezeichnung. Sie hat so einiges auf dem Kerbholz und jetzt ist einfach der Brocken so groß das der Rest vom Haus ihn nicht mehr geschluckt bekommt. Das Verhältnis zum Bruder ist eigentlich sehr gut... Leider ist dieser zu blauäugig und frisst jede Abwehr von ihr.

0

Soweit ich weiss kann der Hausbesitzer ein Hausverbot erteilen.

Das ist bereits geschehen. Aber das Hausverbot packt leider nicht ihre Sachen und lässt sie verschwinden... :-/

0
@Ganzdaander

weil das auch mumpitz ist

ps. jeder kann ein hausverbot erteilen wenn er vom eigentümer bevollmachtigtt ist

wenn jemand was aus ner tanke klaut kann der kassierer ein hausverbot erteilen, der chef oder eigentümer der tankstelle muß theoretisch nichtmal informiert werden.

0
@blub747

Wie gesagt, der Eigentümer (der kann das natürlich delegieren). Hält der Verwiesene sich nicht daran kann man das Hausverbot von der Polizei durchsetzen lassen.

0
@flylux

das ist mumpitz... man kann seinem mieter nicht einfach ein hausverbot erteilen. ER IST MIETER DER DA WOHNT... NICHT EINFACH IRGEND EIN TYP DER DA ZUFÄLLIGER WEISE RUM STEHT

0

Hier ist niemand Mieter. Meiner Mutter gehört das Haus und wir haben 3 Wohnungen... Sie ist kein Mieter sondern einfach die Freundin von meinem Bruder die er bei sich wohnen lässt

0
@Ganzdaander

der bruder ist der mieter .... freundin gehört zu bruder.. das nennt man eheähnliche gemeinschaft. die gehören zusammen

0

Und so willst Du gegen Deinen Bruder vorgehen. Du willst Sie auch noch anzeigen. Dann hast du bei Deinen ausgespielt bis in die Steinzeit. Du willst Deinem Bruder das liebste Spielzeug nehmen. Was sagt denn Deine Mutter als Hausbesitzerin dazu ?.Das Überdenke mal ,ob Du das wirklich durchziehen willst.

Nein das will ich eigentlich nicht. Sie hat sich hier schon so einiges geleistet und der Diebstahl hat jetzt das dass zum überlaufen gebracht. Die Mutter steht wie ich zwischen zwei Stühlen ist aber der selben Meinung das sie sich wo anders eine Bleibe suchen soll.

0

Kann ich meinen Bruder rechtlich loswerden?

Heii,

Ich weiß diese Frage klingt gerade echt sehr komisch aber ich bin wirklich mit meinen Nerven am ende und kann nicht mehr.

Also ihr solltet wissen, mein Vater ist Anfang dieses Jahres an Krebs gestorben und hat in seinem Testament mich und meinen Bruder ala Erben genannt. Jeder von uns erbst jeweils die hälfte. Soweit so gut. Inzwischen stehen auch er und ich im Grundbuch.

Jedoch habe ich ein großes Problem mit meinem Bruder denn er ist Drogenabhängig (und leider auch schon volljährig) und auch die Polizei war schon oft da. Und aus diesem Grund gibt es bei uns daheim jeden Tag heftige streits denn mein Bruder macht eunfach was er will und lädt teilweise Leute ein welche schon damals von meinem Vater Hausverbot bekommen haben.

Und wenn ICH sage ich möchte das die Leute gehen...meint mein Bruder nur rotzfrech ihm gehört das Haus ja zur hälfte und deswegen kann ich seinen Kumpel nicht heraus werfen.

Mit ihm zusammen zu leben ist wirklich die hölle...der einzige Ausweg den ich momentan aus dieser ganzen hölle sehe ist auszuziehen und meinen Teil des Hauses zu verkaufen. Was ich natürlich alles andere als möchte, denn ich habe erst alles renoviert was unheimlich viel Zeit gekostet hat und außerdem hat sich min Vater vor seinem Tod so sehr gewünscht das wir beide in diesem Haus leben können da er es damals als wir klein waren für uns von Grund auf renoviert hat.

Zudem bin ich gerade mal 19 Jahre und verdiene nicht viel weil ich auch noch in der Ausbildung stecke.

Alao zusammen gefasst....kann ich irgendwas tun um meinen Drogenabhängigen agressiven und ansonsten stinkfaulen und wirklich unfassbaren Bruder heraus zu werfen? Denn ich kann nichts für diese Miesere und möchte wirklich nicht für alles was er verbockt in den Sauren Apfel beissen müssen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?