RAUSSCHMISS SCHULE

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ein im Ganzen regelmäßiger Besuch des Unterrichts ist die Voraussetzung für Lernen und Lernkontrollen. Wenn Du zu oft schwänzt, machst Du es der Schule unmöglich, Deine Leistungen zu bewerten. Ohne Leistungsbewertung ist auch kein Abschlusszeugnis möglich. Sieh es wie einen Vertrag an: wenn Du Deine Vertragsbedingungen nicht erfüllst, kündigt Dir die Schule den Vertrag. Und da Du die Schulpflicht erfüllt hast, ist sie auch frei, dies zu tun.

mit 18 unterliegst du nicht mehr der schulpflicht. somit ist die schule natürlich auch nicht verpflichtet, dich zu unterrichten, wenn du scheinbar daran kein interesse hast...

Wenn Du sowieso schwänzt, kann es Dir doch nur recht sein wenn Du rausgeschmissen wirst. Oder? Dann kann Dir Deine Bildung und Deine Zukunft ja nicht so wichtig sein.

Miiiiina 23.10.2009, 21:29

ich habe nur einsen mir ist langweilig in der schule ich lern alles zu hause deswegen verstsehe ich nicht was ich da suche? brauch ich einfach nicht

0
sternchen15 24.10.2009, 19:50
@Miiiiina

Dann versuch nebenbei noch was sinnvolles zu tun. Lerne noch eine Fremdsprache oder mach Sport oder engagiere Dich ehrenamtlich. Klingt landweilig, ich weiß. Aber glaub mir, später bist Du dankbar für alles Außergewöhnliche und Zusätzliche, das Du in Deinen Lebenslauf schreiben kannst! Ich verstehe Deine Langeweile aber schwänzen wäre wirklich nicht die beste Lösung.

0

Wenn du dich in der Schule so verhältst, dass dein Verhalten einen rausschmiss rechtfertigt, dann ja.

Kronkorkenkugel 23.10.2009, 21:27

Aber du kannst dir ja selber ne Entschuldigung für den oder die Fehltag/e schreiben.

0
Miiiiina 23.10.2009, 21:56
@Kronkorkenkugel

ja mach ich auch immer aber trotzdem regen sich die lehrer auf warum ich so oft fehle =(

0
Kronkorkenkugel 23.10.2009, 22:08
@Miiiiina

Man kanns wahrscheinlich auch übertreiben - oder ? Mir hats auch keinen sonderlich grossen Spass gemacht - die Schule, aber das geht vorbei.

0

Augenscheinlich bist du noch nicht erwachsen!
Ich sehe da auch keine Zusammenhang. Wenn du deine Pflichten nicht erfüllst, mussst du die Konsequenzen tragen.
Aber du weisst das auch selbst.

Natürlich in der schule bist du ein schüler der das gleiche ziel wie die anderen schüler anstrebt der ABSCHLUSS ob du jetzt 5 oder 18 bist hast du das gleiche recht wie alle anderen also hör am besten aus zu schwänzen das ist nun wirklich nicht das beste für deine zukunft...

klar!das hat doch mit dem erwachsen sein nichts zu tun...

wenn du die schulpflicht erfüllt hast ja.

ja, wer so was macht, ist nicht erwachsen!

Miiiiina 23.10.2009, 21:28

ich weiß wann ich geboren wurde keine angst

0

Wenn du jetzt immer noch schwänzst, bist du noch lang nicht erwachsen, allerhöchstens volljährig

Miiiiina 23.10.2009, 21:27

es geht nicht um mein alter...hast du die frage nicht verstanden?

0
alchemist2 23.10.2009, 23:58
@Miiiiina

Doch hab ich schon. Aber du hast nicht verstanden, dass man diese kindische Schwänzen freiwillig nicht mehr macht, wenn man WIRKLICH erwachsen ist.

0

Was möchtest Du wissen?