Rausschmiss aus dem Frauenhaus

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob im Frauenhaus oder nicht: es besteht eine generelle Anmeldepflicht am neuen Ort.

Kann doch nicht so schwer sein, zur Gemeinde bzw. ins Rathaus zu gehen und dies zu erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat sie sich nicht umgemeldet? Die Frauenhäuser sind nicht so leicht zu finden, fall sie Angst hat gefunden zu werden. Wir haben hier in Deutschland eine Meldepflicht. Daran muss sie sich halten. Hat sie ihren Ausweis nicht? Auch da gibt es Möglichkeiten. Aber Frauenhäuser haben auch ihre Pflichten, genauso wie die Nutzer. Und daran muss man sich halten. So einfach "rausschmeissen" kann ich nicht glauben. Da müssten schon mehr Infos kommen. Eine aktuelle Adresse ist aber auch nötig, um Post vom Amt etc zu erhalten. Also - anmelden und sich fügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen sie sollte sich da ganz einfach schnellstens anmelden. sonst kann das wirklich probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jedinaaa 26.03.2013, 09:59

..

0
Vanillachan 26.03.2013, 10:10
@jedinaaa

was denn ..?? Auch in Frauenhäusern gibt es Regeln die befolgt werden müssen. und sich melden ist eben eine gesetzliche Pflicht. Da kommt auch deine Mutter nicht drum herum.

0

und warum meldet sie sich nicht an?

auch wenn das frauenhaus hilft, es müssen dort auch regeln eingehalten werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher nicht das Einzige!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um etwas genaueres sagen zu können, müsstest du dich etwas genauer ausdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?