Rauspund als terassenbelag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Ich möchte meinen Mietern so unbequem wie möglich machen"

Bei solchen Vermietern mag ich kein Mieter sein. Man, was eine Einstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinSchwarz
16.10.2016, 16:43

Wir sind seit 4 Jahren am klagen.
Die beschädigen mein Eigentum ( Wände ohne Absprache rausgerissen , Laminaten auf Holzdielen Treppen geschraubt , we Türen-Glas Element zerstört , Bäume ohne Absprache gefällt usw ... die Liste würde noch viel weiter gehen)
Die Zahlen die Miete nicht regelmäßig , die Bäder sind verkalkt und versifft , alles muss komplett entkernt werden.

Das ist der schrecken eines Eigentümers.

1

Du schuldest eine Terrasse, die als Terrasse zu nutzen ist, Punkt!

Wie und mit welchem Belag entscheidest Du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinSchwarz
16.10.2016, 16:44

die Frage ist , ob rauspund dafür zulässig wäre.

0

Was möchtest Du wissen?