Raus aus Deutschland und nach Australien?

10 Antworten

Zunächst solltest du dir klar sein ob Australien wirklich der richtige Ort für dich ist. Australien ist für die ziemliche große Fläche nicht sehr stark besiedelt. Das liegt daran das überall Steppe etc. ist außerdem ist das Ozonloch sehr gefährlich dort. Auch Schlangen findet man dort an jeder Ecke. In den Großstädten zwar seltener wie außerhalb aber mit Deutschland kann man das nicht annäherungsweiße vergleichen!! Natürlich das Meer das warme Wetter ist super aber als ich dort vor Ort im Urlaub war hab ich erst gemerkt wie gut sauber und ordentlich es bei uns ist. Wenn nämlich eine Schlange durch das Abwasserrohr zu uns in die Küche schlängelt ist das nicht mehr lustig. Aber wenn dir das alles nichts ausmacht solltst du am besten alle möbel los weden. Denn der 22 Stunden flug oder die überschiffung der Möbel ist ziemlich teuer. Geld solltest du natürlich haben. Um die erste Zeit zu überbrücken solltest du evt. kleiner Jobs vor Ort klar machen oder bereits im vorraus übers Internet eine Stelle suchen. Dadruch Australien meist aus Einwanderen besteht sind die sehr gut organisiert was dieses Thema betift.

Bei diesem Wetter fühlt sich wohl kaum einer wohl in Deutschland. :)

Wenn Du Meer vor der Tür brauchst, kannst Du auch an die Ost- oder Nordsee ziehen oder an den Chiemsee oder das "schwäbische Meer", genannt Bodensee oder oder.... An allen diesem Meeren kannst Du auch surfen lernen. Das wäre also schon mal erledigt. Surfen kannst Du auch lernen in Italien oder Frankreich oder an anderen Küsten in Europa. Du hast alles "vor der Haustür", Du mußt es nur sehen. :)

Und ich kann dir auch verraten, dass in Australien auch "nur mit Wasser gekocht wird". ChickPea oder cbsabacus und noch einige andere hier im GF werden mir da zustimmen. Anders ist nur die Landschaft und das Lebensgefühl der Aussies.

www.germany.embassy.gov.au/belngerman/home.html

Das ist die Seite der Australischen Botschaft und von da kannst Du Dir eine Broschüre schicken lassen, die alles erklärt und Dir die Wege und Voraussetzungen für eine Auswanderung aufzeigt.

Die Zeiten, da Australien Auswanderer gesucht und ihnen die Überfahrt per Schiff bezahlt hat, wenn sie sich für 2 Jahre verpflichteten, sind lange vorbei. Heute muss man diverse Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört die Sprache, einen Beruf, der in Australien gesucht wird und dazu noch einige Jahre Berufserfahrung und dann natürlich noch eine gute Gesundheit und ausreichend Kapital, um ein Jahr überbrücken zu können, incl. Autokauf und Wohnungsanmietung.

Da Du ja noch sehr jung bist und noch nie in Australien warst, empfehle ich Dir erstmal nach der Schule dort ein Jahr work&travel zu machen. Dann kannst Du erkennen, ob Du mit dem Leben in Australien und der Mentalität der Aussies klar kommst und wirklich dort leben willst. Dann machst Du Deine Ausbildung hier, arbeitest ein paar Jahre in Deinem Beruf, sparst Geld und dann kannst Du Dich als Auswanderer bewerben. Und wegen der Möbel, IKEA gibt es auch in Australien. :))) D. h., Du kannst Deine Möbel besser in Deutschland lassen, zumal der Transport teuer und der Zoll bei Holz etc. sehr pingelig ist und Dir in Australien neue Möbel kaufen. Das ist einfacher und meist auch kostengünstiger.

Möbel werden mit dem Schiff verschickt. Einen ganz ansehnlichen Geldbetrag solltest du auch haben, sonst brauchst du erst gar kein Visum zur Einwanderung beantragen. Einen Job solltest du auch schon haben und zwar einen der gefragt ist. Erkundige dich doch einfach bei Austral. Einwanderungsbehörde, dann weißt du es ganz genau. Aber auch dort ist nicht das Paradies.

Hm.. ich kann das nicht beurteilen, da ich noch nie dort war, was ich aber mal vorhabe. Es ist mir einfach in den Sinn gekommen, weil Australien ja bei Surfern sehr beliebt ist und von Bildern, Videos und Filmen gefällt es mir schon sehr. Einen Job in Australien, bevor ich dort wohne? Wie soll ich denn dann ein Vorstellungsgespräch haben?

0
@billytalentx3

Hinfliegen, eine Wohnung brauchst du ja auch. Warte einfach ab, bis es soweit ist und du es dir leisten kannst.

0

Auswandern von Deutschland nach Australien?

Hallo, ich suche hier wirklich Leute die von Deutschland nach Australien ausgewandert sind! Wie habt ihr es alles gemacht, wie ging das mit der Jobsuche, Visum beantragen, Wohnung suchen, eure Erfahrungen und Tips! Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Sind Schlosser und Metallbauer noch gesuchte Berufe in Australien?

Ich will in ein paar Jahren nach Australien auswandern wenn es geht. Da Australien für fast jeden Einwander zahlreiche Punkte für ihr Punktesystem fördert um in dieses Land Einwandern zu können muss soweit ich weiß auch ein gefragter Beruf auf der Liste der gesuchten Berufe diesen Landes sein. Ich bin Schlosser und frage mich bin ich da Chancenlos? Und sind auch Metallbauer nicht gefragter? Und wenn beide gefragt sind was muss man Beruflich Wissen um dort auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein? Und würde es etwas bringen eine Ausbildung eines anderen Berufs zu versuchen um nach Down Under Auswandern zu können und wenn ja welche Berufe sind es? 

...zur Frage

Zeitunterschied zwischen Deutschland und Australien?

Wie viel beträgt der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Australien?

...zur Frage

Auswandern-in den norden?

Ich möchte gerne auswandern,auf jeden fall ist das wichtigste kriterium landschaft und meer sowie die temperatur. Ich mõchte am meer leben,temperatur sollte nicht zu kalt sein- ich möchte im sommer in kurzen sachen rumlaufen können und im meer baden😉 Zur auswahl stehen: Holland Dänemark Norwegen Schweden Holland ist am wärmsten,was ein vorteil ist,norwegen hat aber so tolle landschaft...was könnt ihr mir zu den 4ländern sagen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?